Wir prüfen VPNs unabhängig, können jedoch Provisionen erhalten, wenn Sie ein VPN über Links auf unserer Seite kaufen.

Die besten günstigen VPNs in 2024

Podium Rankings for Best VPN

Callum Tennent ist dafür verantwortlich, wie wir VPN-Anbieter testen und bewerten. Er ist Mitglied der IAPP und seine VPN-Tipps wurden bereits in Forbes und der Internet Society veröffentlicht.

Geprüft von Simon MiglianoZusätzliche Tests durch David Hughes

UNSER URTEIL: Das insgesamt beste günstige VPN ist PIA VPN. Es ist sehr erschwinglich bei 2,02 € pro Monat und zeichnet sich durch seine ausgezeichneten Datenschutzstandards und Torrenting-Leistung aus. Das beste günstige monatliche VPN das wir empfehlen ist Mullvad, was sich bei unseren Sicherheitstests hervorgetan hat.

Bei VPNs ist das, was man bekommt, nicht immer mit dem verbunden, was man bezahlt hat. Nur weil ein VPN weniger kostet, bedeutet das nicht, dass es ein teureres nicht übertrifft.

Wir führten eine ausführliche Analyse der Preise von VPNs durch, die zeigte, dass der durchschnittlich günstigste Monatspreis eines Top-20 VPNs 4,11 US-Dollar auf jährlichen (oder längeren) Tarifen beträgt. Bei monatlicher Zahlung steigen die Kosten auf 10,86 €.

Dank dieses Leitfadens erhalten Sie ein VPN der Top-Bewertung zu einem Preisnachlass von nur 1,85 € pro Monat, indem Sie die neuesten Aktionen nutzen.

Was ist das beste günstige VPN in 2024?

Nach unseren aktuellen Tests und Untersuchungen sind die besten günstigen VPNs:

  1. Private Internet Access: Das beste günstige VPN insgesamt (2,02 €/Monat)
  2. PrivateVPN: Das beste günstige VPN für Streaming (1,85 €/Monat)
  3. Surfshark: Das beste günstige VPN für Benutzerfreundlichkeit (2,12 €/Monat)
  4. CyberGhost: Das beste günstige VPN für öffentliches WiFi (2,02 €/Monat)
  5. NordVPN: Das beste günstige VPN für Sicherheit (3,04 €/Monat)

Vergleich der besten günstigen VPNs

Die folgende Tabelle vergleicht diese erschwinglichen VPNs basierend auf dem besten verfügbaren monatlichen Preis, dem monatlichen Preis, dem höchsten Rabatt, der Rückerstattungsgarantie und der kostenlosen Testdauer.

Diese kostengünstigen VPNs bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie schützen Ihre Privatsphäre und Sicherheit im Internet und entsperren Streaming-Plattformen zu einem erschwinglichen Monatspreis.

Wenn Ihnen diese kostengünstigen VPNs immer noch zu teuer sind, können Sie sich jederzeit für eine kostenlose VPN-Testversion anmelden, um einen kostenpflichtigen Dienst kostenlos zu testen.

Warum sollten sie uns vertrauen?

Wir sind komplett unabhängig und prüfen VPNs seit 2016. Unsere Bewertungen basieren auf eigenen Testergebnisse und sind nicht von finanziellen Anreizen beeinflusst. Erfahren Sie, wer wir sind und wie wir VPNs testen.

Getestete VPNs65
Gesamtzahl der Teststunden30.000+
Gemeinsame Jahre Erfahrung50+

Analyse der besten günstigen VPNs

  1. 1. PIA: Das insgesamt beste günstige VPN

    Das beste günstigste VPN, ideal für privates Browsing und Torrenting.

    Rang #1 Die besten günstigen VPNs
    Private Internet Access
     Bewertet mit 4.3 von 5 
    29 Bewertungen
    Besuchen Sie PIA VPN

    • Größtes Servernetz: 18651 Server in 91 Ländern einschließlich Deutschland
    • Verifizierte No-Logs-Datenschutzrichtlinie
    • Optimiert für anonymes Torrenting & P2P Verkehr
    • Sehr schnelle Kurzstrecken-Geschwindigkeiten
    • Effektiver Werbe und Tracker Blocker (MACE)
    • Unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen

    • Mac Client hat Anwendungsprobleme
    • Einsteiger könnten Problem it der Benutzerfreundlichkeit haben
    • Firestick App muss verbessert werden
    • Smart DNS entsperrt keine Streaming Apps
    • Sitz in den USA (Zuständigkeit des FVEY)

    Insgesamt günstige VPN-Bewertung 9,5/10

    Diese Gesamtbewertung wird auf der Grundlage der folgenden Bewertungen der Unterkategorien berechnet. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Testmethodik für die besten billigen VPNs.

    • 9.59,5/10
    • 9.79,7/10
    • 9.39,3/10
    • 9.19,1/10
    • 9.79,7/10

    Während Private Internet Access (PIA) ist etwas teurer als der nächste Konkurrent, PrivateVPN, es ist ein besseres Produkt insgesamt und bietet ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Bei unseren Tests stach heraus, wie gut PIA in vielen Testbereichen abschneidet, insbesondere in den Bereichen Datenschutz, Sicherheit, Geschwindigkeit und Streaming.

    Wir waren sehr beeindruckt von der Leistung des VPN in unseren Datenschutz- und Torrenting-Tests. Wenn Ihnen das anonyme Teilen von Dateien wichtig ist, dann gibt es kein besseres VPN als einen privaten Internetzugang.

    Die App von PIA VPN für den iOS

    Günstigster Preis1,87 €/Monat über 28 Monate Alle Pläne anzeigen
    Geld-zurück-Garantie30 Tage
    Dauer der kostenlosen Testversion7 Tage
    Download-geschwindigkeitiDownload-geschwindigkeitBasierend auf einer lokalen 100Mbps Testverbindung95Mbps
    Protokollierung PolitikKeine Protokolle
    Server18,651
    Länder mit Servern91
    Kompatibel mit
    1. windowsWindows
    2. macosMac OS
    3. linuxLinux
    4. iosiOS
    5. androidAndroid

    Ein sicheres und No-Logs VPN für Torrenting

    PIA macht beim Thema Internetsicherheit und Datenschutz keine Abstriche.

    Die Datenschutzrichtlinie des Dienstes, die keine Aufzeichnungen vorsieht, wurde bereits mehrfach in realen Gerichtsverfahren bestätigt.

    PIA verfügt außerdem über hochwertige Sicherheitsfunktionen, darunter die Protokolle OpenVPN und WireGuard, AES-256-Verschlüsselung, einen VPN-Kill-Switch und eine effektive IP-Leak-Blockierung.

    Dieses hohe Maß an Sicherheit, kombiniert mit sehr schnellen Torrent-Bitraten, macht PIA VPN zu einem außergewöhnlichen VPN für anonymen P2P-Filesharing.

    Mit der Private Internet Access App können Sie Ihre VPN-Verschlüsselungseinstellungen anpassen

    Mit der Private Internet Access-Software können Sie viele Sicherheitseinstellungen anpassen.

    18,651 VPN Server Weltweit

    Private Internet Access bietet Zugang zum größten VPN-Server-Netzwerk mit 18,651-Servern auf der ganzen Welt.

    Darüber hinaus hat PIA VPN-Server in 50 US-Bundesstaaten – die höchste Anzahl, die ein VPN-Dienst anbietet.

    PIA-Server auf iOS

    Dies trägt zu den außergewöhnlichen internationalen Verbindungsgeschwindigkeiten bei, die nicht durch Serverüberlastungen beeinträchtigt werden.

    Für den Preis von 2,02 € pro Monat (52,53 € in den ersten zwei Jahren), bietet Private Internet Access ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis in Anbetracht seiner Geschwindigkeiten, Sicherheit und Server-Netzwerk.

    Wenn es Ihren Anforderungen nicht entspricht, gibt es außerdem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. PIA bietet jedoch keine kostenlose Testversion an.

    Ideal für billigeres Netflix

    PIA ist auch nützlich, um ein Netflix-Konto günstiger zu bekommen.

    Mittels des Ukraine-Servers von PIA konnten wir erfolgreich ein Netflix-Konto abschliessen, was zu einem Rabatt von 50% gegenüber dem US-Abonnement führte.

    PIA’s Preispläne

    • Monatlich: 11,06 €/Monat
    • 6 Monate: 6,92 €/Monat
    • 28 Monate: 2,02 €/Monat
  2. 2. PrivateVPN: Das beste günstige VPN für Streaming

    Das günstigste VPN insgesamt, optimiert für die Entsperrung von Streaming-Plattformen. Letzter Rabatt: 85%.

    PrivateVPN
     Bewertet mit 4.9 von 5 
    1.735 Bewertungen
    Seite besuchen

    • Sehr günstig im 3-Jahres-Abonnement
    • Entsperrt 14 Netflix Regionen, HBO Max, Hulu & mehr
    • Sehr schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten über kurze Entfernungen
    • Erfasst keine Webnutzungsprotokolle
    • Erlaubt Torrent-Verkehr auf allen Servern
    • Benutzerfreundliche Anwendungen, ideal für Anfänger

    • Nur 200 VPN-Server
    • Uneinheitliche Live-Chat-Verfügbarkeit
    • Unzuverlässige Geschwindigkeiten im Fernverkehr
    • Keine VPN-Browser-Erweiterungen und kein Smart DNS
    • Entsperrt Netflix Deutschland oder RTL+ nicht
    • Kein WireGuard-Protokoll

    Insgesamt günstige VPN-Bewertung: 9,4/10

    Diese Gesamtbewertung wird auf der Grundlage der folgenden Bewertungen der Unterkategorien berechnet. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Testmethodik für die besten billigen VPNs.

    • 9.59,5/10
    • 9.39,3/10
    • 9.19,1/10
    • 9.89,8/10
    • 9.19,1/10

    PrivateVPN ist das zweitbeste günstige VPN. Es kostet nur 1,85 € pro Monat, oder 66,43 € alle drei Jahre. Das macht es zu einem der günstigsten VPNs auf dem Markt und bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Sie können PrivateVPN auch kostenlos ausprobieren, indem Sie seine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie nutzen.

    PrivateVPN ist die beste Wahl für günstiges Streaming, mit dedizierten Streaming-Servern und der Möglichkeit, über 14 freizuschalten. Netflix-Bibliotheken.

    Die App von PrivateVPN für den iOS

    Günstigster Preis1,85 €/Monat über 3 Jahre Alle Pläne anzeigen
    Geld-zurück-Garantie30 Tage
    Dauer der kostenlosen TestversionN/A
    Download-geschwindigkeitiDownload-geschwindigkeitBasierend auf einer lokalen 100Mbps Testverbindung95Mbps
    Protokollierung PolitikKeine Protokolle
    Server200
    Länder mit Servern62
    Kompatibel mit
    1. windowsWindows
    2. macosMac OS
    3. linuxLinux
    4. iosiOS
    5. androidAndroid

    Entsperrt 14 Netflix-Regionen

    PrivateVPN ist sehr kostengünstig und außerdem eine der besten Streaming-VPNs auf dem Markt.

    Die Streaming-Fähigkeiten sind beeindruckend. PrivateVPN kann 14 Netflix-Bibliotheken auf seinen dedizierten Streaming-Servern streamen, und es funktioniert gut mit BBC iPlayer, Hulu, HBO Max und Amazon Prime Video.

    Testen von PrivateVPN mit Netflix unter macOS

    Allerdings führt das kleine Netzwerk von 200-Servern des VPNs dazu, dass die internationalen Streaming-Geschwindigkeiten zuweilen uneinheitlich sind.

    Kleines Server-Netzwerk & eingeschränkter Kunden-Support

    Der Nachteil der Verwendung von PrivateVPN ist, dass es ein viel kleineres Servernetzwerk als seine Konkurrenten hat, was manchmal Auswirkungen auf seine Geschwindigkeit Leistung hat.

    PrivateVPN verwaltet derzeit 200-Server, im Gegensatz zu den 3,200 und PIA’s 18,651.

    Der Betrieb eines großen VPN-Servernetzwerks kann sehr teuer sein, was bedeutet, dass VPN-Unternehmen mit weniger Finanzkraft am Ende oft kleinere Netzwerke haben.

    Ein weiterer Nachteil von PrivateVPN ist, dass Live-Chat-Unterstützung nicht 24/7 verfügbar ist, im Gegensatz zu anderen top-bewerteten VPNs.

    Wenn Sie ein Problem mit PrivateVPN haben und online keine Lösung finden können, müssen Sie den Kundendienst per E-Mail anrufen und auf eine Antwort warten, die nach unserer Erfahrung nicht sofort eintreffen wird.

    PrivateVPN’s Preispläne

    • Monatlich: 11,06 €/Monat
    • 3 Monate: 5,54 €/Monat
    • 3 Jahre: 1,85 €/Monat
  3. 3. Surfshark: Budget VPN mit vielen zusätzlichen Funktionen

    Ein günstiger Preis für ein VPN mit vielen Funktionen.

    Surfshark VPN
     Bewertet mit 4.1 von 5 
    131 Bewertungen
    Besuchen Sie Surfshark

    • Hervorragender zusätzlicher Datenschutz & Sicherheitsmerkmale
    • Entsperrt Joyn, RTL+, Sat 1, ZDF, DAZN Deutschland und mehr
    • Geprüfte Protokollierungsrichtlinie
    • GPS-Spoofing-Einstellung in der Android-App
    • Unbegrenzt viele Geräte gleichzeitig

    • Kill Switch nicht standardmäßig aktiviert
    • Keine IPv6 Kompatibilität
    • NoBorders-Modus in China nicht einheitlich
    • Langsamer als Private Internet Access
    • Sitz in den Niederlanden (EU-Rechtsprechung)

    Insgesamt günstige VPN-Bewertung: 9,3/10

    Diese Gesamtbewertung wird auf der Grundlage der folgenden Bewertungen der Unterkategorien berechnet. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Testmethodik für die besten billigen VPNs.

    • 9.49,4/10
    • 8.78,7/10
    • 9.79,7/10
    • 9.79,7/10
    • 9.19,1/10

    Surfshark ist der drittbeste günstige VPN des 2024. Wenn Sie auf der Suche nach einem führenden VPN zu einem niedrigen Preis sind, ist Surfshark eine gute Wahl.

    Es bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis für 2,12 € pro Monat bei einem 26-monatigen Abonnement, das in den ersten 26 Monaten für 55,14 € und danach jährlich abgerechnet wird.

    Das VPN bietet zuverlässig schnelle Geschwindigkeiten, starke Sicherheit und hervorragende Streaming-Funktionen, die mit teureren Konkurrenten wie ExpressVPN und CyberGhost mithalten können.

    Die App von Surfshark VPN für den iOS

    Günstigster Preis2,12 €/Monat über 26 Monate Alle Pläne anzeigen
    Geld-zurück-Garantie30 Tage
    Dauer der kostenlosen Testversion7 Tage
    Download-geschwindigkeitiDownload-geschwindigkeitBasierend auf einer lokalen 100Mbps Testverbindung95Mbps
    Protokollierung PolitikKeine identifizierenden Daten
    Server3,200
    Länder mit Servern100
    Kompatibel mit
    1. windowsWindows
    2. macosMac OS
    3. linuxLinux
    4. iosiOS
    5. androidAndroid

    Hervorragende zusätzliche Funktionen

    Im Gegensatz zu vielen günstigen VPNs ist Surfshark hochsicher und bietet eine breite Palette an zusätzlichen Funktionen.

    Die blosse Menge dieser zusätzlichen Einstellungen und Werkzeuge ist angesichts des Preises von Surfshark erstaunlich.

    Die Tools, die wir am meisten getestet haben, waren Multi-Hop-Server, rotierende IP-Adressen und GPS-Spoofing.

    Multi-Hop, auch bekannt als Double VPN, hat unseren Datenverkehr über zwei VPN-Server geleitet, um eine zusätzliche Schicht von Stealth hinzuzufügen.

    Die rotierende IP-Funktion änderte automatisch unsere öffentliche IP-Adresse alle fünf bis zehn Minuten, während unser VPN-Standort unverändert blieb.

    Die rotierende IP von Surfshark ändert Ihre IP-Adresse alle 5-10 Minuten.

    Doch es war das GPS-Spoofing-Tool was unserer Meinung nach das Beste ist. Surfshark ist neben Windscribe der einzige VPN-Anbieter, der diese Lösung anbietet.

    Das Tool ändert Ihre GPS-Koordinaten auf Ihrem Android-Smartphone, um die Privatsphäre zu verbessern, aber auch GPS-basierte Apps zu entsperren.

    Surfshark VPNs Override GPS-Ortungs-Funktion

    Sie können Ihren GPS-Standort mit Surfshark VPN überschreiben.

    Es ist ziemlich knifflig zu konfigurieren, aber einmal eingerichtet haben wir es verwendet, um die ESPN Android App zu entsperren und Blackout NHL Spiele zu schauen.

    Ausgezeichnete Streaming-Fähigkeiten für unter 2,77 €

    Ein Highlight von Surfshark ist seine Fähigkeit, Videoinhalte zu entsperren.

    In unseren Tests griff das VPN auf 9 verschiedene Netflix-Regionen zu, sowie auf BBC iPlayer, HBO Max und Amazon Prime Video obwohl es die Netflix Deutschland Bibliothek nicht entsperren konnte.

    Das folgende Video zeigt, wie einfach es ist, die amerikanischen Netflix-Region mit Surfshark zu entsperren.

    Entsperren von US Netflix mit Surfshark VPN.

    Surfshark ist auch das beste VPN für Disney Plus. Es bietet ein Smart DNS-Tool zum Teil dank seines Smart DNS-Tools, das gut funktioniert, um den Anbieter auf Apple TV, Xbox und PlayStation zu entsperren.

    Wenn Sie noch nicht bereit sind, für den VPN-Anbieter zu bezahlen, melden Sie sich für die kostenlose 7-Tage-Testversion von Surfshark an.

    Surfshark’s Preispläne

    • Monatlich: 14,25 €/Monat
    • 12 Monate: 3,68 €/Monat
    • 27 Monate: 2,12 €/Monat
  4. 4. CyberGhost: Das beste günstige VPN mit einer kostenlosen Testversion

    Ein sicheres, günstiges VPN mit mit einer 100% kostenlosen Testversion für 24 Stunden

    CyberGhost VPN
     Bewertet mit 4.7 von 5 
    343 Bewertungen
    Seite besuchen

    • 24 Stunden, drei Tage und sieben Tage kostenlos testen
    • Automatische Wifi-Schutzeinstellungen
    • Benutzerfreundliche Apps für gängige Geräte
    • Anonymes dediziertes IP System
    • Eine der effektivsten Smart DNS Lösungen
    • 45 Tage Geld-zurück-Garantie

    • Internationale Geschwindigkeiten haben sich verschlechtert
    • Browser-Extensions decken nur vier Länder ab
    • Mobile & macOS Anwendungen fehlen wichtige Einstellungen
    • BBC iPlayer & HBO Max Servers sind unzuverlässig

    Insgesamt günstiges VPN-Bewertung: 9,2/10

    Diese Gesamtbewertung wird auf der Grundlage der folgenden Bewertungen der Unterkategorien berechnet. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Testmethodik für die besten billigen VPNs.

    • 9.49,4/10
    • 8.68,6/10
    • 9.59,5/10
    • 9.79,7/10
    • 8.58,5/10

    CyberGhost ist ein grossartiges VPN zum kostenlosen Ausprobieren. Sie können es 24 Stunden lang ohne Registrierung auf Ihrem Desktop testen, drei Tage lang auf Android und sieben Tage lang auf iOS.

    Wenn Sie sich dann für ein Abonnement entscheiden, kostet es 2,02 € monatlich bei einem 26-Monats-Plan.

    Die auffälligen Designs der Apps eignen sich besonders für Einsteiger, die einen benutzerfreundlichen und kostengünstigen Service wollen.

    CyberGhost ist nicht das schnellste VPN, das wir getestet haben, aber es eignet sich gut zum Streamen und Surfen im Internet.

    Die App von CyberGhost VPN für den iOS

    Günstigster Preis2,02 €/Monat über 26 Monate Alle Pläne anzeigen
    Geld-zurück-Garantie45 Tage
    Dauer der kostenlosen Testversion1 Tag
    Download-geschwindigkeitiDownload-geschwindigkeitBasierend auf einer lokalen 100Mbps Testverbindung94Mbps
    Protokollierung PolitikKeine identifizierenden Daten
    Server9,769
    Länder mit Servern90
    Kompatibel mit
    1. windowsWindows
    2. macosMac OS
    3. linuxLinux
    4. iosiOS
    5. androidAndroid

    Benutzerfreundlichkeit & Gerätekompatibiliät

    CyberGhost ist eines der am einfachsten zu bedienenden VPNs, und es ist ideal, wenn Sie gezielt ein VPN für Streaming verwenden möchten.

    Es ist dedizierte Streaming-Server haben sich vor kurzem deutlich verbessert und arbeiten sehr reibungslos.

    CyberGhost Streaming Server

    CyberGhost’s dedizierte Streaming Server

    Die einzigen Server, die nicht immer funktionieren, sind BBC iPlayer und Max (HBO).

    CyberGhost hat auch eine der am besten aussehenden Fire TV Stick App-Schnittstellen, und unsere Tests bestätigen das es sehr gut mit US & Deutschland Netflix, Joyn, Amazon Prime Video und Hulu funktioniert.

    Im Gegensatz zu PrivateVPN, CyberGhost kommt mit der wohl effektivsten kostenlosen Smart DNS-Lösung von einem VPN-Anbieter angeboten.

    In unserem Test Apple TV haben wir es verwendet, um US-amerikanische, britische, niederländische, französische und sogar japanische Streaming-Apps erfolgreich zu entsperren.

    Langsame internationale Geschwindigkeiten

    Trotz der sehr guten Streaming-Leistung, haben sich CyberGhost-Geschwindigkeiten in den letzten Jahren verlangsamt.

    Es hat keine Auswirkungen auf die Streaming-Bildqualität, aber das VPN liegt hinter PIA und Surfshark mit einer gewissen Marge.

    Die deutlichste Lücke ist die internationale Vernetzung: CyberGhost hat eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 81Mbps im Vergleich zu PIA’s 86Mbps.

    CyberGhost muss seine Geschwindigkeitsleistung verbessern, um ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen und mit den besten günstigen VPNs zu konkurrieren.

    CyberGhost’s Preispläne

    • Monatlich: 11,99 €/Monat
    • 6 Monate: 6,45 €/Monat
    • 28 Monate: 2,02 €/Monat
  5. 5. NordVPN: Beliebtes & Günstiges VPN

    Ein großartiges Rundum-VPN mit hervorragenden Sicherheits- und Datenschutzfunktionen.

    NordVPN
     Bewertet mit 4.7 von 5 
    246 Bewertungen
    Besuchen Sie NordVPN

    • Erweiterte Sicherheitsfunktionen wie Multihop und Diskless Server
    • Geprüfte No-Logs-Politik und sichere Gerichtsbarkeit
    • Sehr hohe Geschwindigkeiten auf allen 5.754 Servern
    • Entsperrt Netflix US & Deutschland, Joyn, RTL+ & Disney+
    • 7-Tage kostenlose Testversion für Android
    • Hohe Kompatibilität mit den meisten Geräten

    • Erneuerung zu wesentlich höheren monatlichen Kosten
    • PayPal ist als Zahlungsmethode nicht verfügbar
    • Netflix auf Fire TV Stick nicht sehr zuverlässig
    • Unzuverlässig bei der Umgehung von Websperren in China
    • Feste Größe von PC- und Mac-Anwendungen

    Insgesamt günstige VPN-Bewertung: 9,2/10

    Diese Gesamtbewertung wird auf der Grundlage der folgenden Bewertungen der Unterkategorien berechnet. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Testmethodik für die besten billigen VPNs.

    • 8.58,5/10
    • 9.59,5/10
    • 9.79,7/10
    • 9.89,8/10
    • 9.59,5/10

    NordVPN ist unglaublich beliebt, aber auch eines der besten VPNs, die wir überprüft haben. Das ist der Fall seit 2016, als wir angefangen haben, VPNs zu überprüfen.

    Das VPN hat nur wenige Schwächen, und wenn Sie es sich leisten können, etwas mehr auszugeben, dann geniessen Sie sogar noch bessere Geschwindigkeiten und Streaming-Zugriffe als mit PIA VPN.

    Allerdings kostet es 3,04 € monatlich bei einem Zwei-Jahres-Plan, was teurer ist. Ausserdem verlängert sich Ihr Abonnement zu einem noch höheren Preis.

    Die App von NordVPN für den iOS

    Günstigster Preis3,04 €/Monat über 2 Jahre Alle Pläne anzeigen
    Geld-zurück-Garantie30 Tage
    Dauer der kostenlosen Testversion7 Tage
    Download-geschwindigkeitiDownload-geschwindigkeitBasierend auf einer lokalen 100Mbps Testverbindung95Mbps
    Protokollierung PolitikKeine identifizierenden Daten
    Server5.754
    Länder mit Servern60
    Kompatibel mit
    1. windowsWindows
    2. macosMac OS
    3. linuxLinux
    4. chromeosChrome OS
    5. iosiOS
    6. androidAndroid

    Sicherheit und Datenschutz

    Die Software von NordVPN verfügt über eine große Auswahl an fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen.

    Die Hauptprotokolle des VPN, OpenVPN und WireGuard (unter dem Markennamen NordLynx), liefern schnelle und sichere Verbindungen, die mit dem AES-256-Verfahren verschlüsselt werden.

    Darüber hinaus verfügt das VPN über einen Kill-Switch in allen Anwendungen, um zu verhindern, dass Ihre IP-Adresse durchsickert, falls die VPN-Verbindung einmal unterbrochen wird.

    NordVPN Kill-Schalter-Einstellungen auf seinem Windows-Client

    Sie können bei NordVPN zwischen einem Kill Switch auf System- und Anwendungsebene wählen.

    Außerdem verwendet der VPN-Dienst festplattenlose Server, die niemals Daten lokal speichern.

    All diese Einstellungen, kombiniert mit der geprüften No-Logs-Politik, machen NordVPN zu einem der sichersten und privatesten VPNs, die wir getestet haben.

    Schnelle Geschwindigkeiten auf allen 5.754 Servern

    Für einen etwas höheren Preis bietet NordVPN extrem schnelle internationale Geschwindigkeiten über eine breite Serverliste.

    Tatsächlich ist es das schnellste VPN, das wir getestet haben, um sich mit nahegelegenen VPN-Servern zu verbinden. Lokal verzeichnete es einen Geschwindigkeitsverlust von nur 2%.

    Bei internationalen Verbindungen lag der durchschnittliche Geschwindigkeitsverlust von NordVPN bei 14%, was die meisten Konkurrenten übertrifft. Im Vergleich dazu waren die Geschwindigkeitsverluste bei Surfshark 17%.

    Desktop Apps könnten besser aussehen

    Ein Bereich, in dem NordVPN hinter einigen seiner Wettbewerber zurückbleibt, ist die Benutzerfreundlichkeit seiner Desktop-Apps.

    Während seine Windows- und Mac-Apps sicherlich nicht schwer zu bedienen sind, ist ihr Design nicht so modern und so intuitiv wie PIA zum Beispiel.

    NordVPN Windows- und macOS-Apps Seite an Seite

    NordVPNs Mac-App (unten) ist benutzerfreundlicher als seine Windows-App (oben).

    Wir finden die Standortkarte überflüssig, zumal sie viel Platz auf dem Desktop beansprucht.

    Unter PIA-Ansatz zu einer schlankeren Desktop-Benutzeroberfläche würde ein langer Weg gehen, um mehr design-fokussierten Anwendern zu gefallen.

    NordVPN’s Preispläne

    • Monatlich: 11,06 €/Monat
    • 12 Monate: 4,60 €/Monat
    • 2 Jahre: 3,04 €/Monat

Andere VPNs, die wir getested haben

Die günstigen (und sicheren) VPN-Anbieter, die wir in diesem Leitfaden empfehlen, haben auf der Grundlage unserer Preis-Qualitäts-Bewertungen die beste Bewertung erhalten.

Nach dem Testen und Überprüfen von 65 VPNs, haben einige sehr beliebte nicht so gut abgeschnitten, oft wegen der hohen Kosten.

Im Folgenden finden Sie fünf beliebte VPNs, die wir für nicht erschwinglich genug halten, um als preiswerte VPNs mit hoher Einstufung zu qualifizieren.

ExpressVPN: Zu teuer

ExpressVPN Windows und Mac Apps

Der Startbildschirm der ExpressVPN Windows-App (links) und macOS-App (rechts).

ExpressVPN ist das insgesamt beste VPN, das wir getestet haben, mit sehr intuitiven Apps, die bei der Freischaltung geo-beschränkter Websites und Apps beeindruckend sind. Leider, es ist auch teuer im Vergleich zu Private Internet Access und Surfshark.

  • Monatlicher Preis: 11,95 €
  • Bester Preis: 6,15 €/Monat über 15 Monate

Atlas VPN: Nicht privat genug

Atlas VPN's Android and iOS apps positioned side-by-side

Die Android-App (links) zeigt Werbung, die iOS-App (rechts) hingegen nicht.

Atlas VPN ist mit Sicherheit sehr erschwinglich für mehrjährige Abonnements. Was es ausserhalb unserer Empfehlungen zieht, ist seine nicht unberührte Datenschutz- und Protokollierungsrichtlinie.

  • Monatlicher Preis: 10,14 €
  • Bester Preis: 1,84 €/Monat über 3 Jahre.

IPVanish – Beseitigung von Schwachstellen

IPVanish iOS und Android Apps Seite an Seite

IPVanishs Android-App (rechts) bietet mehr Funktionen als sein iOS-Pendant (links).

IPVanish ist ein sehr gutes VPN mit hervorragender Geschwindigkeit und Sicherheitsqualitäten. Leider entsperrt es Streaming-Plattformen nicht so effektiv wie die höher bewerteten günstigen VPNs.

  • Monatlicher Preis: 10,14 €
  • Bester Preis: 3,07 €/Monat über 12 Monate.

ProtonVPN: Wichtige Funktionen fehlen

Proton VPNs mobile Apps für Android und iOS Seite an Seite. Sie sehen sehr ähnlich aus.

Die beiden mobilen Apps von Proton VPN sind gut konzipiert und reagieren auf die Nutzung.

Ähnlich wie ExpressVPN ist Proton VPN nicht erschwinglich genug für die meisten Anwender. Es ist relativ teuer auf längere Sicht, und es fehlen auch wichtige Produktfunktionen wie 24/7 Live-Chat und eine Smart DNS-Lösung.

  • Monatlicher Preis: 9,22 €
  • Bester Preis: 4,60 €/Monat über 2 Jahre.

PureVPN: Enttäuschende Erfahrung

PureVPN macOS App

PureVPN macOS App

PureVPN ist ein mittelmässiges VPN, das zu viele Daten sammelt, unter Softwarefehlfunktionen leidet und uns in unseren letzten Freischalttests enttäuscht hat.

  • Monatlicher Preis: 10,10 €
  • Bester Preis: 1,84 €/Monat über 2 Jahre.

Die günstigsten monatlichen VPNs

Je länger Sie ein Premium-VPN abonnieren, desto größer ist die monatliche Ersparnis.

Aber vielleicht wollen Sie nur für kurze Zeit ein VPN, zum Beispiel wenn Sie im Ausland unterwegs sind.

Die Tabelle unten enthält die günstigsten monatlichen VPN-Pläne, die derzeit verfügbar sind, alle zum Preis von 9,23 € oder weniger.

Bei der Analyse der monatlichen Abonnements der Top 35 VPNs berechneten wir die durchschnittlichen Kosten mit 11,77 US-Dollar pro Monat. Das liegt deutlich über den günstigsten Preisen, die Sie für mehrjährige Abonnements erhalten können.

Mullvad VPN: Das beste günstige monatliche VPN

Hochsicheres und dennoch erschwingliches VPN, das nur 5,07 €/Monat kostet.

Mullvad's eingebauter Kill-Switch.

Mullvad VPN kommt mit einem automatischen, eingebauten Kill-Switch.

Diese Gesamtbewertung wird anhand der folgenden Unterkategorienbewertungen berechnet. Um mehr zu erfahren, lesen Sie unsere Testmethode.

Insgesamt Günstige VPN-Bewertung: 8,4/108.4

Preis & Wert: 7,5/107,5

Datenschutz & Protokollierung: 9,3/109,3

Sicherheit & Technische Merkmale: 9,3/109,3

Streaming: 3,0/103,0

Geschwindigkeit & Zuverlässigkeit: 8,7/108,7

Mullvad VPN ist das beste günstige monatliche VPN, das wir bewertet haben. Es ist ein gutes VPN, um Ihre Internetverbindungen privat und sicher zu halten.

Seit Jahren liefert Mullvad gute Ergebnisse bei unseren Sicherheitstests. Besonders gerne haben wir die Multi-Hop-Server des VPN genutzt, um unsere Datenübertragungen doppelt zu verschlüsseln.

Besonders hervorzuheben ist, dass der Kill-Switch von Mullvad eingebaut ist und nicht abgeschaltet werden kann. Er ist immer in Betrieb und schützt Ihre VPN-Verbindung immer vor unerwarteten Unterbrechungen.

Mullvad's eingebauter Kill-Switch.

Mullvad VPN kommt mit einem automatischen, eingebauten Kill-Switch.

Auch die Apps von Mullvad sehen gut aus und funktionieren gut, mit Einstellungen, die leicht zu finden und anzupassen sind. Trotz der vielen Vorlieben macht das schöne Design diese Apps einfach zu bedienen.

Durch die Umgehung strenger Internetfilter oder das Streaming von Geoblocks wird der Bereich, in dem Mullvad uns enttäuscht hat, freigegeben.

Der VPN-Anbieter hat sich nie auf die Umgehung von Video-Geo-Beschränkungen konzentriert und es ist keine Überraschung, dass er Disney+, Max (HBO), Hulu, US Netflix und viele weitere beliebte Dienste nicht entsperren kann.

Und obwohl Mullvad eine Anti-Zensur-Technologie namens Bridge-Modus entwickelt hat, funktioniert er in unseren China-spezifischen Tests oft nicht.

Die absolut günstigsten VPNs

Außerhalb unserer Rangliste ist das absolut günstigste (sichere) VPN FastestVPN. Es kostet nur 1,02 € pro Monat über drei Jahre (36,86 € im Voraus), was eine Ersparnis von 75% bedeutet.

FastestVPN bietet sogar ein lebenslanges VPN-Abonnement für nur 36,91 € an.

Allein vom Preis her betrachtet, sind die fünf günstigsten VPNs im Moment die folgenden:

  • FastestVPN: 1,02 € pro Monat
  • Ivacy: 0,92 € pro Monat
  • PureVPN: 1,84 € pro Monat
  • ZoogVPN: 1,73 € pro Monat

Diese VPNs kosten zwar weniger als 1,85 € pro Monat (bei längerfristigen Plänen), schneiden aber deutlich schlechter ab als unsere am besten bewerteten, günstigsten VPNs.

Sind billigere VPNs schlechter als teurere?

Preis bedeutet nicht immer bessere VPN-Sicherheit, Geschwindigkeit oder Streaming-Fähigkeiten.

Tatsächlich haben wir einige der teuersten VPNs auf dem Markt schlecht bewertet. Andererseits gehören viele günstige VPNs zu den besten, die wir getestet haben.

In der folgenden Tabelle haben wir den günstigsten Monatspreis jedes VPNs mit der Gesamtbewertung verglichen.

VPN Preis-Leistungs-Vergleichstabelle

Die VPNs oben links im Diagramm liefern den schlechtesten Wert, während die VPNs unten rechts den besten Wert bieten. Die Grafik zeigt, wie der Preis eines VPNs mit seiner Qualität übereinstimmt.

Obwohl das nicht immer der Fall ist, zeigt unsere Analyse eine starke Beziehung zwischen Preis und Leistung. Generell gilt: Je teurer das VPN, desto besser schneidet es in unseren Tests insgesamt ab.

Wie wir günstige VPNs testen

Um die besten kostengünstigen VPNs zu ermitteln, testen wir die Leistung jedes VPNs in einer Reihe von Schlüsselbereichen bezüglich Erschwinglichkeit, Wert und Gesamtfähigkeit.

Wir belohnen die VPNs, die den besten Service zum niedrigsten Preis anbieten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist entscheidend, um die besten günstigen VPNs zu ermitteln.Wir geben jedem VPN eine Bewertung von zehn in jedem der Schlüsselbereiche und kombinieren diese Bewertungen dann zu einer Gesamtbewertung für “Erschwinglichkeit”.

Für günstige VPNs testen wir auf Folgendes:

  • Ein monatlicher Abo-Preis von weniger als 2,77 € pro Monat.
  • Erschwingliche Preise für kurzfristige Abonnements (12 Monate oder weniger).
  • Aussergewöhnliche langfristige Kosteneinsparungen, wie z.B. ein lebenslanges Abonnement.
  • Eine Geld-zurück-Garantie, kostenlose Testversion oder kostenlose Version.
  • Eine Datenschutzrichtlinie ohne Logs und eine robuste Sicherheitssuite.
  • Schnelle lokale und internationale Verbindungsgeschwindigkeiten.
  • Ein vielfältiges Servernetzwerk an globalen Standorten.

Die folgende Tabelle zeigt, wie die fünf günstigsten VPNs in den einzelnen Testkategorien abgeschnitten haben:

Hier ist ein genauerer Blick auf unsere wichtigsten Entscheidungsbereiche, was in sie hineingehört und wie sie gewichtet werden:

1. Preis & Wert: 40%

Mindestanforderung: Ein monatlicher Preis von 3,23 € oder weniger.
Wir empfehlen: 2,31 € pro Monat oder weniger.

Der wichtigste Datenpunkt für ein günstiges VPN ist der niedrigste Preis pro Monat, für den Sie es kaufen können.

Wir berechnen den monatlichen Preis auf der Grundlage der günstigsten VPN-Angebote, die meist mit längerfristigen Abonnements einhergehen.

Einige VPNs verlangen bis zu 9,23 € pro Monat für ein Abonnement, sogar bei mehrjährigen Verträgen. Wenn es um unsere Empfehlungen für günstige VPNs geht, suchen wir nach einem Maximum von 2,77 € pro Monat zum besten Preis.

Die billigsten VPNs auf dem Markt erhalten die höchste Bewertung, unabhängig von der Qualität. Je teurer das VPN ist, desto niedriger ist die Bewertung.

Wir haben die Preise aller wichtigen VPN-Anbieter recherchiert und unser Team arbeitet hart daran, diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten.

Neben den günstigsten monatlichen Kosten des VPNs berücksichtigen wir auch die Dauer des Abonnements, die anderen verfügbaren Preispläne, ob es kostengünstige Alternativpläne wie ein lebenslanges Angebot gibt und ob das VPN eine Geld-zurück-Garantie oder eine kostenlose Testoption bietet.

2. Datenschutz- und Logging-Politik: 20%

Mindestanforderung: Eine einfach formulierte Richtlinie mit ausschließlich anonymisierten Verbindungsprotokollen.
Wir empfehlen: Eine Zero-Logs-Politik, die keinerlei Aktivitäts- oder Verbindungsprotokolle enthält.

Die Kosten sind zwar wichtig, aber wenn wir die besten günstigen VPNs empfehlen, berücksichtigen wir auch, wie gut sie Ihre Privatsphäre schützen.

Wir empfehlen nur VPNs, bei denen Sie sicher sein können, dass sie Ihre persönlichen Daten nicht protokollieren. Zu diesem Zweck führen wir eine detaillierte Analyse der Datenschutzrichtlinien jedes VPNs durch. Wir lesen das Kleingedruckte, um sicherzustellen, dass es keine versteckten Fallen gibt.

Die besten VPNs speichern keine Verbindungsprotokolle, die dazu verwendet werden könnten, Sie zu identifizieren. Im Idealfall sollte das VPN eine Zero-Logs-Politik haben, die auch durch ein unabhängiges Audit Dritter überprüft wurde.

3. Sicherheit & technische Merkmale:20%

Mindestanforderung: AES-256-Verschlüsselung, OpenVPN-Protokoll, IP- und DNS-Leckschutz.
Wir empfehlen: AES-256 Verschlüsselung, mehrere Protokolle, Leckschutz, VPN Kill Switch

Jedes VPN, das wir empfehlen, muss sicher und zuverlässig sein. Es macht keinen Sinn, ein VPN zu benutzen, nur weil es billig ist, wenn es Ihre IP-Adresse preisgibt und Ihren Datenverkehr nicht verschlüsselt.

Wir suchen nach sicheren Verschlüsselungscodes wie AES-256 und einem sicheren Protokoll wie OpenVPN, WireGuard oder IKEv2. Wir führen regelmäßige Paketinspektionstests durch, um sicherzustellen, dass das VPN Ihre Aktivitäten nicht für ISPs, Hacker oder andere Lauscher preisgibt.

Wir führen auch IPv4-, IPv6-, DNS- und WebRTC-Lecktests durch, um sicherzustellen, dass absolut keine persönlichen Informationen preisgegeben werden.

Die günstigsten VPNs sollten auch einen VPN-Kill-Switch enthalten. Dieser schützt Ihre Identität, indem er Ihre Internetverbindungen unterbricht, wenn die VPN-Verbindung auch nur für einen Moment unterbrochen wird.

4. Streaming: 10%

Mindestanforderung: Entsperrt Netflix USA.
Wir empfehlen: Entsperrt mehrere Streaming-Plattformen auf der ganzen Welt.

Wir haben aktive Abonnements für viele beliebte Streaming-Dienste, wie Netflix, Amazon Prime Video, HBO Max, Disney+ und BBC iPlayer.

Wir führen wöchentliche Tests durch, um zu sehen, welche VPNs Streaming-Geobeschränkungen umgehen können und bei welchen das nicht möglich ist.

Unsere Mindestanforderung ist, dass ein VPN die amerikanische Netflix-Bibliothek von Übersee aus entsperren kann.

Darüber hinaus testen wir, ob ein VPN andere beliebte Plattformen wie Disney+, HBO Max, BBC iPlayer, Hulu und mehr entsperren kann.

5. Schnelligkeit: 10%

Mindestanforderung: Lokale Download-Geschwindigkeiten über 60 Mbit/s und respektable internationale Geschwindigkeiten.
Wir empfehlen: Lokale Download-Geschwindigkeiten über 80 Mbit/s und schnelle internationale Verbindungsgeschwindigkeiten.

Auch billige VPNs können schnell sein. Alle VPNs verlangsamen Ihre Verbindungsgeschwindigkeit bis zu einem gewissen Grad. Aber bei den besten billigen VPNs ist der Geschwindigkeitsverlust kaum spürbar.

Wir führen regelmäßig manuelle Geschwindigkeitstests durch, zusätzlich zu unserem automatisierten VPN-Geschwindigkeitstest-Tool. Zusammengenommen liefern uns diese Tests ein genaues Bild davon, wie schnell das VPN ist.

Bei günstigen VPNs sind wir an lokalen Verbindungsgeschwindigkeiten (gut für normales Surfen und Torrent-Downloads) und an Geschwindigkeiten über größere Entfernungen (gut für die Freigabe von Netflix-Bibliotheken) interessiert.

Die schnellsten VPNs werden Ihre Internetgeschwindigkeit kaum verringern. Sie werden in der Lage sein, internationale Verbindungen mit genügend Bandbreite aufzubauen, um Netflix in Ultra HD-Qualität zu streamen.