Wir prüfen VPNs unabhängig, können jedoch Provisionen erhalten, wenn Sie ein VPN über Links auf unserer Seite kaufen.

NordVPN Bewertung

Simon Migliano ist ein weltweit anerkannter VPN-Experte. Er hat Hunderte von VPN-Anbietern getestet und seine Forschungsergebnisse wurden unter anderem von der New York Times veröffentlicht

Geprüft von JP JonesZusätzliche Tests durch Luke Williams

Unser Fazit

9,4/10
Wie wird dies berechnet?

Wir berechnen die Gesamtbewertung des VPNs, indem wir die Bewertungen mehrerer Testkategorien kombinieren. Jede Kategorie wird wie folgt gewichtet:

  • Datenschutz & Protokollierungspolitik: 20 %
  • Geschwindigkeit: 20 %
  • Sicherheit und Technische Merkmale: 15 %
  • Streaming: 15 %
  • Benutzerfreundlichkeit: 10 %
  • Torrenting: 5 %
  • Server-Standorte: 5 %
  • Umgehung der Zensur: 5 %
  • Kundenbetreuung: 5 %

Erfahren Sie mehr, indem Sie unsere VPN-Test- und Bewertungsmethodik lesen.

NordVPN erhielt in unseren Tests eine beeindruckende Bewertung von 9,4/10. Es ist eine vielseitige Option, die sich durch ihre Geschwindigkeit und die Möglichkeit auszeichnet, geografische Beschränkungen auf Streaming-Websites zu umgehen. Es verfügt über weniger Server-Standorte als seine Konkurrenten und kann weniger benutzerfreundlich sein, aber diese Probleme werden durch seinen günstigen Preis ausgeglichen.

Rang #2 von 65 VPNs

NordVPN Kategorie Bewertung

  • 9,8/10
  • 9,0/10
  • 8,8/10
  • 9,7/10
  • 9,6/10
  • 6,5/10
  • 9,9/10
  • 9,5/10
  • 9,7/10
  • 8,5/10

NordVPN Vor- & Nachteile

  • Regelmäßige Datenschutz- und Sicherheitsaudits
  • Funktioniert mit US Netflix, Hulu & mehr
  • Bietet IP-Adressen aus mehr Ländern als Alternativen
  • Schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten mit NordLynx
  • Ausgezeichnete Firestick-App und Smart DNS-Tool
  • 7 Tage kostenlose Android-Testversion und 30 Tage Geld-zurück-Garantie auf allen Plattformen

  • Behält den Zeitstempel der Verbindung für 15 Minuten
  • Dedizierte IP-Funktion ist ein Risiko für die Privatsphäre
  • Verlängert sich zu einem viel höheren Abonnementpreis
  • Keine GUI-Anwendung für Linux
  • Funktioniert in China nicht

Warum sollten sie uns vertrauen?

Wir sind komplett unabhängig und prüfen VPNs seit 2016. Unsere Bewertungen basieren auf eigenen Testergebnisse und sind nicht von finanziellen Anreizen beeinflusst. Erfahren Sie, wer wir sind und wie wir VPNs testen.

Seit seiner Einführung im Jahr 2012 hat sich NordVPN zum bekanntesten VPN entwickelt. Das in Panama ansässige Unternehmen ist ein äußerst vertrauenswürdiges VPN, mit mehr als 14 Millionen zahlenden Kunden weltweit.

NordVPN wird von Nord Security betrieben, zu der auch Atlas VPN gehört und die sich mit Surfshark eine Holding teilt. Alle drei VPN-Anbieter werden jedoch unabhängig voneinander betrieben.

In letzter Zeit hat NordVPN weitere Tools für die Cybersicherheit entwickelt, darunter eine Dateiverschlüsselungsfunktion und einen sicheren Passwortmanager. Als VPN-Experten werden wir uns in diesem NordVPN-Test nur auf die Funktionen konzentrieren, die im VPN-Abonnement enthalten sind.

Bevor Sie unsere umfassenden NordVPN-Testergebnisse lesen, sehen Sie sich unser Video an, in dem wir das VPN in weniger als 60 Sekunden testen:

NordVPN Eckdaten

Daten-KapazitätUnbegrenzt
Download-geschwindigkeit95Mbps
Protokollierung PolitikKeine identifizierenden Daten
DatenlecksNein
GerichtsbarkeitPanama (Privacy Haven)
Server6,328
IP-Adressen6,328+
Länder mit Servern111
US NetflixJa
TorrentingTeilweise
Gleichzeitige Verbindungen10
Werke in ChinaUnzuverlässig
Support24/7 Live Chat
Günstigster Preis3,03 €/Monat über 2 Jahre
Kostenlose Testversion7 Tage (Keine Zahlungsdaten erforderlich)
Geld-zurück-Garantie30-Tag Geld-zurück-Garantie
Offizielle WebsiteNordVPN.com

Streaming

Funktioniert mit US Netflix & anderen Streaming-Seiten

9,8/10
Wie wird dies berechnet?

Diese Bewertung wird danach berechnet, wie viele verschiedene Streaming-Anbieter und regionale Inhaltsbibliotheken das VPN entsperren kann und wie konstant es auf diese zugreifen kann.

Wir testen wöchentlich den Zugang zu Netflix, Disney+, Max, Amazon Prime Video, BBC iPlayer und vielen weiteren Plattformen.

NordVPN hat in unseren Streaming-Tests hervorragend abgeschnitten und Netflix, HBO Max und jede andere beliebte Streaming-Plattform erfolgreich entsperrt. Es hat zuverlässig geoblockte Videoinhalte in HD- bis 4K-Videoqualität gestreamt und verfügt über eine Fire TV Stick-App und eine Smart DNS-Funktion, so dass Sie es auf einer Reihe von Streaming-Geräten verwenden können.

Auf Platz #2 von 65 VPNs für Streaming

Hier finden Sie eine Liste mit einigen der beliebtesten Streaming-Anbieter, auf die NordVPN zugreifen kann:

Streaming-PlattformFunktioniert mit NordVPN
All 4Ja
Amazon Prime VideoJa
BBC iPlayerJa
Disney+Ja
HBO MaxJa
Hotstar IndiaNein
HuluJa
ITVXJa
Netflix USJa

NordVPN selbst und andere VPN-Testseiten führen die hervorragende Streaming-Leistung von NordVPN auf die SmartPlay-Funktion zurück, die zwischen DNS-Servern wechselt, wenn Sie auf geoblockierte Inhalte zugreifen.

Diese Funktion ist jedoch nicht nur bei NordVPN zu finden. Alle Top-VPNs für Streaming, einschließlich Windscribe und PrivateVPN, verwenden eine ähnliche DNS-basierte Methode, um auf Streaming-Anbieter zuzugreifen, oft mit einer höheren Erfolgsquote bei verschiedenen Inhaltsplattformen.

Lesen Sie weiter, um mehr über unsere NordVPN Streaming-Tests zu erfahren.

Zuverlässiges streamen von 17 Netflix-Bibliotheken

NordVPN ist derzeit einer der besten VPNs für Netflix. Bei jedem Test in den letzten drei Monaten war NordVPN immer in der Lage, auf die US-Inhaltsbibliothek zuzugreifen. Dies ist eine deutliche Verbesserung gegenüber unseren früheren Erfahrungen, bei denen Netflix die IP-Adressen von NordVPN oft blockierte.

Unsere praktische Analyse ergab, dass NordVPN Sie im Gegensatz zu Konkurrenten wie ExpressVPN und PrivateVPN automatisch mit einem Server verbindet, der mit US Netflix kompatibel ist. Das bedeutet, dass Sie keine Zeit damit verschwenden müssen, einen funktionierenden Server zu finden.

Testen von NordVPN mit US Netflix unter macOS

NordVPN funktioniert zuverlässig mit US-Netflix.

Wir haben auch NordVPN-Server in 111 Ländern getestet, um zu sehen, ob es auf beliebte Netflix-Bibliotheken zugreifen kann.

NordVPN hat fast alle der beliebtesten Netflix-Bibliotheken freigeschaltet. Sie können die Kompatibilität von NordVPN mit beliebten Netflix-Bibliotheken in der Tabelle unten sehen:

Netflix-Bibliothek Funktioniert mit NordVPN
Australien Ja
Brasilien Ja
Kanada Ja
Frankreich Ja
Deutschland Ja
Indien Nein
Japan Ja
Mexiko Ja
Niederlande Nein
Schweiz Nein
UK Ja
USA Ja

Allerdings ist NordVPN derzeit nicht in der Lage, auf die Netflix-Bibliotheken in Indien und den Niederlanden zuzugreifen. Wir hoffen auf Verbesserungen in diesem Bereich, insbesondere wenn man bedenkt, dass konkurrierende VPNs wie Windscribe und PrivateVPN erfolgreich Zugang zu diesen Regionen bieten.

Funktioniert mit US-Streaming-Anbietern

NordVPN ist eines der besten VPNs für den Zugriff auf HBO Max, Hulu, YouTube TV, Peacock und alle anderen US-amerikanischen Streaming-Websites aus dem Ausland.

Der erste Server, den wir ausprobiert haben, war mit jeder Plattform erfolgreich, aber NordVPN hat auch mehrere Server in 16 US-Städten, zwischen denen Sie wechseln können, wenn Sie auf Probleme stoßen.

Bei der Verbindung zu einem US-amerikanischen NordVPN-Server aus Europa wurden Videos immer sofort in 1080p (Full HD) geladen und die Leistung war vergleichbar mit unserer Heimverbindung ohne VPN.

NordVPN Zugriff auf HBO Max

NordVPN kann die Geoblocks von HBO Max umgehen

Zugriff auf BBC iPlayer, Sky Go und andere britische Streaming-Anbieter

NordVPN ist unser bestbewertetes VPN für BBC iPlayer. In jahrelangen Tests hat das VPN immer wieder Geoblocks auf der Plattform umgangen. Bei der Verwendung von NordLynx und der Verbindung zu einem britischen Server aus den USA gab es keine Pufferung und die Videos wurden mit der maximalen Auflösung angezeigt.

Streaming von BBC iPlayer mit NordVPN

NordVPN ist einer der zuverlässigsten VPNs für das Streaming von BBC iPlayer.

Beeindruckend ist, dass das VPN BBC-Inhalte auf allen seinen britischen Servern streamen konnte. Dies steht im Gegensatz zu anderen führenden VPNs, darunter ExpressVPN und Private Internet Access, bei denen wir den Kundensupport kontaktieren mussten, um einen kompatiblen Server zu finden.

NordVPN hat auch Channel 4 aus dem Ausland, ITVX und jeden anderen Streaming-Dienst, der eine britische IP-Adresse erfordert, freigeschaltet. Unsere Geschwindigkeiten waren sogar schnell genug, um Live-Spiele der Premier League auf Now und Sky Go ohne Probleme zu streamen.

Funktioniert gut mit Kodi

NordVPN ist eine gute Wahl, wenn Sie Ihre Kodi-Aktivitäten vor Ihrem ISP verstecken möchten, denn es bietet eine hervorragende Streaming-Leistung und eine private Protokollierungspolitik.

Mit seinen Fire TV- und Android TV-Apps ist NordVPN mit allen gängigen Kodi-Boxen kompatibel. Mit einer Nvidia Shield haben wir auf beliebte Kodi-Add-ons mit Geobeschränkungen wie Adult Swim zugegriffen, ohne dass wir Fehlermeldungen oder Datenlecks feststellen mussten.

Verwendung von NordVPN mit Kodi

NordVPN hat den Kodi-Datenverkehr vor unserem ISP verborgen.

Geschwindigkeit

Schnelle Geschwindigkeiten, unabhängig vom Serverstandort

9,7/10
Wie wird dies berechnet?

Wir berechnen die Geschwindigkeitsbewertung des VPNs anhand unserer Messungen der Upload-, Download- und Ping-Geschwindigkeiten (Latenzzeiten).

Wir testen regelmäßig die örtlichen und internationalen Geschwindigkeiten des VPN über eine dedizierte 100 Mbps Internetverbindung in New York, USA.

Mit dem NordLynx-Protokoll konnten wir auf jedem von uns getesteten NordVPN-Server schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten messen. Bei unserer 100-Mbps-Basisverbindung haben wir eine beeindruckende durchschnittliche Downloadgeschwindigkeit von 95Mbps gemessen, wenn wir mit einem Server in der Nähe verbunden waren, und eine Geschwindigkeit von 90Mbps bei internationalen Verbindungen.

Auf Platz #5 von 65 VPNs für Geschwindigkeit

Hier ist eine Tabelle mit den Geschwindigkeitstestergebnissen von NordVPN:

Wie Sie sehen können, hat NordVPN selbst an so weit entfernten Orten wie Australien unglaublich schnelle Geschwindigkeiten beibehalten – weit über dem, was wir normalerweise von anderen VPNs sehen.

NordVPN kann diese hervorragende Geschwindigkeitsleistung aufrechterhalten, da es mehr Server als andere VPNs hat. Außerdem werden Sie automatisch mit einem weniger überlasteten Server verbunden, was eine Überlastung der Server und eine Drosselung der Leistung verhindert.

In der unten stehenden Tabelle sehen Sie, wie die örtliche und durchschnittliche internationale Download-Geschwindigkeit von NordVPN im Vergleich zu anderen Top-VPNs abschneidet:

Ein Balkendiagramm zeigt die örtliche Geschwindigkeitsleistung von NordVPN im Vergleich zu anderen führenden VPN-Anbietern.

Diese Ergebnisse zeigen, dass NordVPN einer der schnellsten VPNs ist, die Sie bekommen können. Es ist schnell genug für das Streaming von Inhalten aus internationalen Bibliotheken, das schnelle Herunterladen von Torrent-Dateien und das allgemeine Surfen im Internet.

Geringe Latenzzeit für Lag-freies Gaming

NordVPN hat eine geringe Ping-Rate in seinem Servernetzwerk. Während wir mit einem Server in der Nähe verbunden waren, verzeichneten wir einen Ping von nur 8ms, was es zu einem der besten VPNs für Gaming macht.

Wir konnten damit schnelle Spiele wie CS:GO spielen, ohne dass es zu Verzögerungen oder Leistungsproblemen kam. Wie zu erwarten, war der Ping beim Zugriff auf einfachere Gaming-Lobbys in Brasilien deutlich langsamer. Aber 119ms war immer noch gering genug für ein reibungsloses Erlebnis.

NordVPN auf CSGO verwenden

Unser Ping überschreitet nie 8ms auf NordVPN-Servern.

Die geringe Latenzzeit von NordVPN ist dem NordLynx-Protokoll zu verdanken, das auf WireGuard basiert. WireGuard wurde entwickelt, um die Datenübertragung zu optimieren. Dadurch wird die Zeit, die für die Übertragung von Paketen zwischen Ihrem Gerät und dem VPN-Server benötigt wird, reduziert.

Preis & Leistung

Ausgezeichnete Leistung bei den meisten Abonnementplänen

8,5/10
Wie wird dies berechnet?

Wir vergeben zwar eine ‘Preis & Leistung’-Bewertung, aber diese fließt nicht in die Gesamtbewertung ein. Wir glauben, dass der Leser entscheiden sollte, was ein angemessener Preis ist und was nicht.

Eine gute Bewertung basiert nicht nur darauf, wie günstig das VPN ist, sondern auf der Leistung, die es insgesamt bietet.

NordVPN bietet in Anbetracht der Qualität des Produkts eine großartige Leistung. Mit 3,03 € pro Monat bei einem Zwei-Jahres-Tarif ist es weniger als halb so teuer wie sein Hauptkonkurrent ExpressVPN. Wir empfehlen jedoch, das Jahresabonnement zu meiden, da die Gebühren nach der ersten Zahlungsperiode erheblich ansteigen. Wir würden es außerdem begrüßen, wenn die kostenlose Testphase in Zukunft auch auf Desktop und iOS ausgeweitet würde.

Auf Platz #6 von 65 VPNs für Preis & Leistung

Hier sind die verschiedenen Preispläne von NordVPN:

  1. Monatlich

    11,05 €/mo

    Jeden Monat 11,05 € in Rechnung gestellt
  2. 12 Monat(e)

    4,60 €/mo

    55,18 € in den ersten 12 Monaten, 91,68 € jedes weitere Jahr
    Sparen Sie 39%
  3. 2 Jahr(e)

    3,03 €/mo

    In den ersten 2 Jahren werden 72,77 € berechnet, danach 91,68 € pro Jahr
    Sparen Sie 60%

Hinweis: Wir haben nur die “Standard”-Abonnements von NordVPN getestet, die VPN, Malware-Schutz und Bedrohungsschutz enthalten. Um Zugang zu anderen Funktionen wie Cloud-Speicher zu erhalten, müssen Sie mehr für ein “Plus”- oder “Complete”-Abonnement bezahlen.

Das zweijährige NordVPN-Abonnement ist eine großartige Leistung, denn Sie können es auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig nutzen und haben Zugang zu vielen erweiterten Funktionen. Sie müssen 72,77 € im Voraus bezahlen, was sich nach der ersten Abonnementperiode leicht auf 91,68 € erhöht.

Der 51,59 € teure Einjahresplan verlängert sich jedoch zu einem viel höheren Preis von 91,68 €. Das ist fast genau derselbe Preis wie beim engsten Konkurrenten ExpressVPN und 66% teurer als Surfshark.

Um die Preise für das Erstabonnement und die Verlängerungsgebühren von NordVPN mit denen anderer VPNs zu vergleichen, sehen Sie sich die folgende Tabelle an:

VPN-Anbieter Preis für das erste Jahresabonnement Erneuerung des Jahresabonnements-Preises
NordVPN 55,18 € 91,68 €
ExpressVPN 92,11 € 92,11 €
Surfshark 44,13 € 55,07 €
IPVanish 44,13 € 82,93 €

Alles in allem ist NordVPN mit seinen monatlichen und zweijährigen Tarifen immer noch sein Geld wert. Wenn Sie jedoch an einem Jahresabonnement interessiert sind, empfehlen wir Ihnen, sich stattdessen für ExpressVPN zu entscheiden, unser bestbewertetes VPN.

NordVPN Gratis-Testversion

Sie können NordVPN sieben Tage lang kostenlos testen, indem Sie die Android-App herunterladen und sich für ein Jahresabonnement anmelden. Sobald Sie registriert sind, können Sie sich auf jedem Ihrer anderen Geräte in das Konto einloggen.

Alle seine Hauptkonkurrenten, einschließlich ExpressVPN, PIA und Surfshark, bieten kostenlose Testversionen für iOS und Android an. Wir würden uns wünschen, dass NordVPN dies in einem zukünftigen Update ebenfalls tut.

Sie können NordVPN auf jeder Plattform 30 Tage lang kostenlos testen, indem Sie die Geld-zurück-Garantie des Anbieters in Anspruch nehmen. Wenn Sie also Ihr Abonnement innerhalb von 30 Tagen kündigen, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Wenn Sie sich ein völlig kostenloses VPN wünschen, ist die beste Alternative zu NordVPN Atlas VPN, das zu Nord Security gehört, hat eine monatliche Datenobergrenze von 5 GB, erfordert aber keine Zahlungsinformationen zur Nutzung und ist eines der besten kostenlosen VPNs für viele Online-Aktivitäten.

Zahlung & Erstattungsoptionen

Hier finden Sie eine vollständige Liste der Zahlungsmethoden, die NordVPN akzeptiert:

  1. Alipay
  2. American Express
  3. Banküberweisung / Direktüberweisung
  4. Bitcoin
  5. Mastercard
  6. UnionPay
  7. Visa

NordVPN hat die Annahme von PayPal eingestellt. Es kann jedoch zusätzliche regionsspezifische Zahlungsmethoden anbieten, je nachdem, wo Sie sich auf der Welt befinden.

Server-Standorte

Verfügbare IP-Adressen aus 111 Ländern

9,6/10
Wie wird dies berechnet?

Der Schlüsselfaktor für die Berechnung dieser Bewertung ist die globale Ausbreitung und Abdeckung des Servernetzwerks des VPNs.

Wir berücksichtigen auch die Gesamtzahl der Server, die Anzahl der Server auf Stadtebene und die Anzahl der verfügbaren IP-Adressen.

Obwohl NordVPN das fünftgrößte Servernetzwerk in Bezug auf die Anzahl der Server hat, bietet es IP-Adressen aus nur 111 Ländern. Das ist zwar immer noch eine gute Zahl, aber die niedrigste unter unseren 10 bestbewerteten VPNs und 40 % weniger als Surfshark.

Auf Platz #1 von 65 VPNs für Server-Standorte

Globus mit blauer Flagge
111 Länder
Bild einer Stadtlandschaft
90+ Städte
Bild eines rosa Markers
6,328+ IP-Adressen

Die Server von NordVPN sind über die folgenden Kontinente verteilt:

Kontinent Länder mit Servern
Europa 46
Asien 27
Nordamerika 15
Südamerika 12
Afrika 7
Ozeanien 4

 

Mit NordVPN können Sie so surfen, als ob Sie sich in den beliebtesten Ländern befinden, darunter die USA, Großbritannien, Australien und Kanada. Diese Standorte umfassen auch Server auf Stadtebene, so dass Sie sich mit einer bestimmten Stadt innerhalb des Landes verbinden können.

NordVPN City Level Server auf iOS

Die US-Stadtserver von NordVPN auf iOS.

Obwohl Serveroptionen auf Stadtebene nicht in allen Ländern verfügbar sind, werden Sie immer noch in der Lage sein, eine IP-Adresse aus fast jedem Land der Welt zu erhalten.

NordVPN bietet Server in weit mehr Ländern als viele gängige VPNs. Zum Beispiel hat es Server in 58 mehr Länder als IPVanish und 67 mehr als Mullvad.

Dies entspricht einer Steigerung von über 80% im Vergleich zu 2023, da das VPN Server in nur 60 Ländern hatte.

Dieses Wachstum wurde durch die Nutzung virtueller Server-Standorte erzielt. Auch wenn diese geringfügige Bedenken hinsichtlich der Transparenz und potenziellen Geschwindigkeitsreduzierungen aufwerfen, lohnt sich der Kompromiss, um auf mehr Server-Standorte zuzugreifen.

Benutzerfreundlichkeit

Einfach genug für die meisten Benutzer

9,5/10
Wie wird dies berechnet?

Diese Bewertung besteht hauptsächlich aus der Benutzerfreundlichkeit und Intuitivität bei der Einrichtung und regelmäßigen Nutzung des VPN.

Wir berücksichtigen auch die Anpassungseinstellungen sowie die Kompatibilität mit Geräten und Betriebssystemen (siehe Abschnitt oben).

NordVPN schafft eine gute Balance zwischen Benutzerfreundlichkeit und technischer Komplexität. Die Anwendungen enthalten viele zusätzliche Funktionen, ohne dass die Lernkurve zu steil ist. Der größte Nachteil besteht darin, dass für die Aktivierung der meisten Funktionen nicht beschriftete Schaltflächen verwendet werden, so dass nicht klar ist, wie sie aktiviert werden können. Außerdem ist die Benutzeroberfläche auf verschiedenen Geräten nicht einheitlich, was beim Wechsel zwischen verschiedenen Plattformen zu Verwirrung führen kann.

Auf Platz #3 von 65 VPNs für Benutzerfreundlichkeit

Um NordVPN zu nutzen, besuchen Sie einfach die Website und klicken Sie auf “Get NordVPN“, um ein Konto zu erstellen. Laden Sie dann die entsprechende Software für Ihr Gerät herunter.

Nach der Installation bietet NordVPN ein unterdurchschnittliches Einführungserlebnis. Im Gegensatz zu den meisten anderen VPNs erhalten Sie beim ersten Öffnen der App keine Anleitung, wie Sie die Funktionen der App nutzen können.

Alle Apps von NordVPN wurden im Dezember 2022 aktualisiert. Wir haben jedoch die ältere Oberfläche bevorzugt, da weniger Einstellungen hinter unbeschrifteten Schaltflächen versteckt waren.

NordVPN bietet in seinen Apps verschiedene Funktionen, die die Nutzung einfacher und bequemer machen. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung dieser Funktionen und ihrer Auswirkungen auf die Benutzerfreundlichkeit der App:

  • Die automatische Verbindung initiiert jedes Mal eine VPN-Verbindung, wenn Sie eine WiFi-Verbindung herstellen. Auf diese Weise erhalten Sie die Vorteile von NordVPN, ohne die App überhaupt öffnen zu müssen. Wir fanden dies nützlich, wenn Sie das VPN nur für die Verschlüsselung des Datenverkehrs, nicht aber für den Zugriff auf geoblockierte Websites verwenden.
  • Mit der Funktion “Pausieren” können Sie die Verbindung zu NordVPN vorübergehend für 5, 30 oder 60 Minuten unterbrechen. Wir haben diese Funktion für keinen Zweck als nützlich empfunden. Wir würden es vorziehen, wenn sie entfernt würde, anstatt ihr eine eigene Schaltfläche auf dem Startbildschirm der App zu geben.
  • Mit den Voreinstellungen können Sie eine benutzerdefinierte Verknüpfung erstellen, die dem Startbildschirm der App hinzugefügt wird. Sie können den Server-Standort, das VPN-Protokoll und die Website, die Sie automatisch öffnen möchten, auswählen. Das hat uns einige Zeit gespart, als wir uns mit einem japanischen Server verbunden haben, um z.B. auf das japanische Netflix zuzugreifen.
  • Mit Split Tunneling können Sie auswählen, welche Apps innerhalb und außerhalb des VPN-Tunnels geleitet werden sollen. Dies ist nützlich, um die Kompatibilität mit Apps aufrechtzuerhalten, die Ihre echte IP-Adresse benötigen, wie z. B. Smart Home-Geräte, ohne die Verbindung zum VPN trennen zu müssen.

Hier finden Sie einen detaillierteren Überblick über unsere Erfahrungen mit NordVPN auf verschiedenen Geräten und Betriebssystemen:

Desktop & Laptop (Windows & Mac)

NordVPN hat benutzerfreundliche Apps für Windows und Mac. Obwohl die beiden Versionen ähnlich aussehen, bevorzugen wir die Mac-Version wegen eines kleinen Unterschieds.

Unter macOS ist die vollständige Serverliste immer in alphabetischer Reihenfolge sichtbar. In der Windows-App müssen Sie auf ein Dropdown-Symbol klicken und durch eine lange Liste blättern, die mit Spezial- und Meshnet-Servern beginnt. Das wird frustrierend, wenn Sie häufig den Serverstandort wechseln. Das bedeutet, dass NordVPN viel langsamer ist als ExpressVPN und andere Konkurrenten.

NordVPNs Apps für Windows und macOS

Das Hauptproblem, das für beide Desktop-Clients gilt, ist jedoch, dass die minimale Fenstergröße aufgrund der Serverkarte zu groß ist. Unserer Erfahrung nach war es dadurch schwierig, andere Anwendungen neben NordVPN auf unserem 13-Zoll Lenovo ThinkPad oder MacBook Pro zu verwenden. Wir würden es vorziehen, wenn Sie das Fenster auf eine einzige Spalte reduzieren könnten, ähnlich wie bei Proton VPN.

Wie bereits erwähnt, gefällt uns auch nicht, dass viele der Funktionen der App, wie z.B. die Serveroptionen und der Bedrohungsschutz, hinter nichtssagenden Symbolen versteckt sind. Sie müssen mit dem Mauszeiger über jedes Symbol fahren, um seinen Zweck zu verstehen.

Positiv ist, dass NordVPN kürzlich einen dunklen Modus zu seiner Windows-App hinzugefügt hat, obwohl wir uns wünschen würden, dass sich die App automatisch an die Systemeinstellungen anpasst. Auf dem Mac ist dies überhaupt nicht möglich.

Mobile (iPhone & Android)

Die mobilen Apps von NordVPN sind einfacher zu bedienen als die Desktop-Clients. Um eine einfache Verbindung mit dem schnellsten Server zu ermöglichen, zeigt die App in der Mitte des Startbildschirms eine Schaltfläche “Schnellverbindung” an. Dieses Layout ist auf iOS und Android identisch.

Anders als unter Windows können Sie einfach scrollen, um auf die vollständige Liste der Länder zuzugreifen, was die Suche nach der gewünschten IP-Adresse erheblich erleichtert. Uns gefällt auch, dass Sie nicht wie bei ExpressVPN oder PIA tippen müssen, um auf weitere Server-Standorte zuzugreifen.

NordVPNs Apps für Android und iOS

Auf den unteren Registerkarten der App können Sie zwischen VPN, Meshnet, Statistik und Profil wechseln. Unserer Erfahrung nach ist die Statistikfunktion nicht sehr nützlich, daher würden wir uns wünschen, dass Sie die Registerkarten an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen können.

Enttäuschend ist, dass sich der Kill Switch in der Android-App von NordVPN nur schwer einrichten lässt. Um ihn zu aktivieren, müssen Sie zu Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Mehr > VPN > Immer eingeschaltetes VPN gehen. Wir würden es vorziehen, wenn Sie die Funktion direkt in den Einstellungen der App ein- oder ausschalten könnten.

Linux

NordVPN bietet immer noch keine App mit grafischer Benutzeroberfläche (GUI) für Linux an. Es wird ausschließlich über die Linux-Befehlszeilenschnittstelle (CLI) gesteuert und ist daher schwer zu bedienen.

NordVPN unter Linux

Das ist alles andere als ideal, und für einen Anbieter von der Größe und dem Ruf von NordVPN erwarten wir viel mehr. Abgesehen davon ist NordVPN eines der benutzerfreundlichsten Linux CLI VPNs.

Es erklärt klar und deutlich, welche Befehle zur Steuerung verwendet werden können, es bietet Zugriff auf eine Reihe erweiterter Funktionen und man kann sich sogar über einen Browser-Link einloggen, anstatt sich mit der Eingabe von Account-Daten am Terminal herumschlagen zu müssen.

Wir sind fest davon überzeugt, dass in naher Zukunft eine echte Linux-GUI-Applikation auf den Markt kommen wird, die dem Angebot für Windows und macOS entspricht.

Amazon Fire TV & Android TV

NordVPN bietet benutzerfreundliche und voll funktionsfähige Apps für Amazon Fire TV und Android TV. Sie sieht allerdings anders aus als die anderen Apps, so dass es nicht sofort ersichtlich ist, wie man sie benutzt.

Anders als die andere Software von NordVPN verfügt die TV-App nicht über eine Kartenoberfläche. Stattdessen müssen Sie durch eine horizontale Liste scrollen, um den Server-Standort auszuwählen, was bei der Verwendung der TV-Fernbedienung sehr zeitaufwändig ist. Wir würden es vorziehen, wenn es stattdessen eine Option zur Suche nach dem Ländernamen gäbe.

Wir sind außerdem der Meinung, dass die Schaltfläche “Trennen” größer und auffälliger auf dem Startbildschirm platziert sein sollte. Derzeit muss man zum Trennen der Verbindung vom VPN-Server nach ganz links scrollen, anstatt einfach auf den Standort oder eine Standardschaltfläche “Aus” zu klicken.

NordVPNs App für Fire TV

Trotz dieser Nachteile sind die TV-Apps von NordVPN immer noch einfacher zu bedienen als die der Konkurrenz. ExpressVPN und PrivateVPN zum Beispiel haben die Benutzeroberfläche nicht für größere Bildschirme aktualisiert, was sie hässlicher und schwieriger zu bedienen macht.

Browser-Extensions

Die Browser-Extensions von NordVPN für Chrome und Firefox sind einfach einzurichten und zu verwenden.

Anstelle einer Kartenoberfläche, wie in den regulären Desktop-Apps, können Sie mit den NordVPN-Extensions schnell nach Server-Standorten suchen. Wir fanden dies benutzerfreundlicher und effizienter als die Verwendung der Windows- oder Mac-App.

NordVPNs Browser-Erweiterung für Chrome

Die Extensions sind einfach zu verwenden, da alle wichtigen Funktionen zum Schutz der Privatsphäre, wie der WebRTC-Leckschutz, standardmäßig aktiviert sind. Sie können die Extension sofort verwenden, ohne sich mit komplizierten Einstellungen oder Anpassungsoptionen beschäftigen zu müssen.

Datenschutz & Protokollierungsrichtlinie

Zeichnet keine Benutzerinformationen auf

8,8/10
Wie wird dies berechnet?

Wir analysieren und zerlegen die Protokollierungs- und Datenschutzrichtlinien des VPNs. Ein VPN sollte niemals Folgendes protokollieren und speichern:

  • Ihre echte IP-Adresse
  • Zeitstempel der Verbindung
  • DNS-Anfragen

Hauptsitze außerhalb der 14-Eyes oder der EU-Gerichtsbarkeit sind ebenfalls vorzuziehen.

NordVPN ist ein vertrauenswürdiges VPN. Es hat seinen Sitz in Panama, einem Land ohne Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung, und speichert keine Daten, die Ihre Internetaktivitäten mit Ihnen in Verbindung bringen könnten. Obwohl die Datenschutzrichtlinien des VPNs überprüft wurden, konnte dies nicht durch ein Gerichtsverfahren oder eine Anfrage von Strafverfolgungsbehörden nachgewiesen werden.

Auf Platz #15 von 65 VPNs für Datenschutz & Protokollierungsrichtlinie

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Benutzerdaten, die NordVPN protokolliert:

DatentypEingetragen von NordVPN
Absender-IP-AdresseNein
Anzahl der gleichzeitigen VerbindungenNein
Browser-AktivitätNein
Datum der letzten VerbindungJa
DNS-AbfragenNein
Individuelle BandbreitennutzungNein
Individuelle Zeitstempel für VerbindungenNein
Informationen zum GerätNein
ISPNein
Konto-InformationenJa
VPN-Server StandortNein
VPN-Server-IPNein

Die vollständigen Datenschutzbestimmungen von NordVPN können Sie auf der Website des Unternehmens nachlesen.

Wie Sie sehen können, speichert NordVPN trotz seiner Werbung als “echtes No-Logs-VPN” eine kleine Menge an Benutzerdaten. Das VPN protokolliert Ihren Benutzernamen und einen Zeitstempel der Verbindung für 15 Minuten nach Beendigung einer Sitzung.

Wichtig ist jedoch, dass Dritte dies nicht dazu nutzen können, Ihre Online-Aktivitäten mit Ihnen als Person in Verbindung zu bringen. Die Datenschutzrichtlinien von NordVPN wurden viermal überprüft, zuletzt im Dezember 2023, um zu bestätigen, dass keine personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Ein Nachteil ist, dass NordVPN klargestellt hat, dass es beginnen könnte Protokollierung der Aktivität eines Nutzers unter strafrechtlichen Ermittlungen. Den Transparenzberichten zufolge gab es jedoch keine Hinweise auf eine Zusammenarbeit mit den von den  Strafverfolgungsbehörden ersuchten Nutzerinformationen.

Tatsächlich hat NordVPN klargestellt, dass es damit beginnen könnte, die Aktivitäten eines Benutzers, gegen den strafrechtlich ermittelt wird, zu protokollieren. Solange NordVPNs Warrant Canary jedoch nicht ausgelöst wird, können Sie sicher sein, dass keine Informationen aufgezeichnet wurden.

Mit Sitz in einem privaten Gerichtsbezirk

NordVPN hat seinen Hauptsitz in Panama, einem datenschutzfreundlichen Land ohne Zugehörigkeit zu internationalen Überwachungsallianzen. Panama hat einen starken Datenschutz, der es NordVPN ermöglicht, nur minimale Nutzerdaten zu speichern, ohne dass die Regierung eingreifen muss.

Cyberspace, das Unternehmen hinter NordVPN, ist in den Niederlanden registriert. Auf Nachfrage bestätigte ein Vertreter von NordVPN, dass dies keinen Einfluss auf die Zuständigkeit von NordVPN in Panama hat. NordVPN ist nach wie vor in Panama tätig und profitiert weiterhin von den datenschutzfreundlichen Gesetzen des Landes.

Dedizierte IP-Funktion ist ein Datenschutzproblem

NordVPN bietet eine dedizierte IP-Funktion für zusätzliche 3,58 € pro Monat. Wir haben jedoch festgestellt, dass dies ein ernsthaftes Datenschutzproblem beinhaltet, da die dedizierte IP-Adresse direkt mit Ihrem NordVPN-Konto verbunden ist.

Wenn die Strafverfolgungsbehörden kriminelle Aktivitäten im Zusammenhang mit einer dedizierten IP-Adresse vermuten, wäre NordVPN folglich verpflichtet, die vollständigen Daten des Benutzers weiterzugeben. Daher bietet die dedizierte IP-Funktion keine Vorteile für den Datenschutz gegenüber einer normalen ISP-Verbindung.

Ein Auszug aus der Website von NordVPN, der vor der Verwendung einer dedizierten IP-Adresse warnt

Die dedizierte IP-Adresse von NordVPN ist mit Benutzerkonten verknüpft.

Andere VPNs, wie CyberGhost und PIA, haben dieses Problem mit einem Token-basierten System gelöst. Kurz gesagt, dies verhindert, dass das VPN die dedizierte IP-Adresse mit dem Benutzerkonto verknüpft.

Angesichts des Rufs von NordVPN als datenschutzfreundliches VPN vertrauen wir darauf, dass das Unternehmen diese Schwachstelle bald beheben wird, nachdem wir es darauf aufmerksam gemacht haben. Aber für den Moment empfehlen wir dringend, die Funktion der dedizierten IP zu meiden.

Hervorragende technische Merkmale zur Verbesserung der Privatsphäre

NordVPN bietet viele technische Funktionen, die es zu einer Top-Wahl für den Schutz der Privatsphäre im Internet machen. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung dieser Funktionen und wie gut sie in unseren Tests funktioniert haben:

  • Erstanbieter-DNS-Server, um DNS-Lecks zu verhindern und den Datenverkehr vor Ihrem ISP zu verstecken. In jahrelangen Tests haben wir bei der Nutzung von NordVPN nie DNS-Lecks oder unverschlüsselten DNS-Verkehr festgestellt.
  • Anonyme Zahlungsmöglichkeiten mit Bitcoin. Um dies weiter zu verbessern, wünschen wir uns mehr Optionen, wie z.B. Monero, und dass das VPN bei der Anmeldung keine E-Mail-Adresse erfordert.
  • Festplattenlose VPN-Server, um sicherzustellen, dass keine Benutzerdaten auf dem VPN-Server gespeichert werden, so dass es für Unbefugte unmöglich ist, irgendwelche Informationen zu extrahieren. Ähnlich wie bei ExpressVPN würden wir uns wünschen, dass ein Drittanbieter verifiziert, dass seine Server keine Speichergeräte verwenden.
  • Threat Protection Werbeblocker, der verhindert, dass Werbetreibende Ihre Aktivitäten im Internet verfolgen. Dieser Werbeblocker ist fast allen anderen VPN-Werbeblockern, die wir getestet haben, überlegen und verhindert, dass 60% der Werbung auf unserem Gerät geladen wird.
  • Kill Switch, der Ihre echte IP-Adresse vor Websites verbirgt, wenn Ihre Verbindung abbricht. Wir haben festgestellt, dass der Kill Switch von NordVPN unsere Anmeldedaten nicht preisgibt, wenn die Verbindung gewaltsam unterbrochen wird oder wenn der Server-Standort gewechselt wird.

Torrenting

Eine sichere Wahl für Torrenting

9,0/10
Wie wird dies berechnet?

Diese Bewertung wird durch die Torrent-Geschwindigkeiten des VPNs, den Prozentsatz der Server, die P2P-Filesharing erlauben, den Datenschutz und die Vertrauenswürdigkeit des Dienstes sowie nützliche Einstellungen wie Portweiterleitung bestimmt.

Für die Geschwindigkeit berechnen wir die durchschnittliche Download-Bitrate des VPNs mit unserer maßgeschneiderten Torrent-Einrichtung.

NordVPN erlaubt Torrenting-Aktivitäten auf über 85 % seiner 6,328 Server. Selbst ohne Portweiterleitung bietet es eine beeindruckende durchschnittliche Download-Bitrate von 9,8MiB/s auf unserer 10MiB/s-Verbindung. Obwohl das Torrenting auf Servern in 14 Ländern eingeschränkt ist, ist es unwahrscheinlich, dass dies Ihr Erlebnis beeinträchtigt.

Auf Platz #8 von 65 VPNs für Torrenting

Hier ist eine Übersicht, die zeigt, wie NordVPN in unseren Torrenting-Tests abgeschnitten hat:

Torrenting-Attribut Ergebnis
Durchschnittliche Download-Bitrate 9,8MiB/s
Anzahl von P2P-Servern 4,771
Protokollierungspolitik Keine identifizierenden Daten
Kill Switch Ja
Portweiterleitung Nein

NordVPN ist mit allen gängigen Torrent-Clients kompatibel, darunter uTorrent, qBittorrent und Vuze. Wir haben auch überprüft, dass es mit Magnet-Links funktioniert, so dass wir sofort mit dem Download der Torrent-Datei beginnen konnten.

Die erstklassigen Sicherheitsfunktionen, wie der Kill Switch und das sichere NordLynx-Protokoll,
verbergen Ihre Torrenting-Aktivitäten. Darüber hinaus hat NordVPN aufgrund seiner Datenschutzpolitik noch nie DMCA-Anfragen an seine Nutzer weitergeleitet.

Leider können Sie mit NordVPN nicht surfen, wenn Sie mit Servern in 14 Ländern verbunden sind, darunter Argentinien, Israel und Südkorea. Allerdings leitet die VPN-App den P2P-Verkehr automatisch über dedizierte Server in Kanada oder den Niederlanden um, was die Geschwindigkeit nur minimal beeinträchtigt.

Um sich mit einem dieser Server zu verbinden, wählen Sie einfach P2P oben in der Serverliste aus.

Auswahl der P2P-Server von NordVPN in der App

NordVPN verfügt über Server, die für Torrenting-Aktivitäten optimiert sind.

In der Tabelle unten können Sie vergleichen, wie schnell NordVPN einen 20GB-Torrent im Vergleich zu anderen VPNs herunterladen konnte:

VPN-Anbieter Bitrate herunterladen Zeit zum Herunterladen einer 20GB Torrent-Datei
No VPN 10MiB/s 32 Minuten
NordVPN 9,8MiB/s 32 Minuten
IPVanish 9,9MiB/s 32 Minuten
PureVPN 8.1MiB/s 39 Minuten
CyberGhost 3.9MiB/s 1 Stunde 21 Minuten

Wie Sie sehen können, lädt NordVPN Dateien schneller herunter als die meisten konkurrierenden Dienste. Um die Leistung weiter zu verbessern, würden wir uns jedoch wünschen, dass NordVPN eine Portweiterleitung hinzufügt. Diese fortschrittliche P2P-Funktion erhöht in der Regel die Download-Geschwindigkeit von Torrents und ist bei einigen anderen VPNs wie Proton VPN und PIA enthalten.

EXPERTEN-TIPP: Wir raten dringend davon ab, die SOCKS5-Proxy-Funktion von NordVPN zu verwenden. Er ist zwar schneller als ein VPN, aber weniger sicher. Ein SOCKS5-Proxy maskiert zwar Ihre IP-Adresse, verschlüsselt aber Ihren Datenverkehr nicht, was Ihre Online-Privatsphäre und Sicherheit gefährdet.

Sicherheit & Technische Merkmale

Erstklassige Sicherheitsfunktionen

9,9/10
Wie wird dies berechnet?

Ein sicheres VPN muss OpenVPN- oder WireGuard-Protokolle, AES-256-Verschlüsselung und einen funktionierenden Kill Switch bieten.

Um diese Bewertung zu berechnen, berücksichtigen wir auch zusätzliche Sicherheitseinstellungen und Funktionen.

Unsere Tests haben gezeigt, dass NordVPN ein hochsicherer VPN-Anbieter ist, der mehr technische Funktionen bietet als fast alle Alternativen. Er sichert den Webverkehr mit WireGuard und ChaCha20 Verschlüsselung und verhindert den unbefugten Zugriff auf sein Netzwerk durch festplattenlose Server an verschiedenen Standorten. Alles in allem können Sie sich darauf verlassen, dass NordVPN Ihre Online-Aktivitäten vor der Überwachung durch Dritte schützt.

Auf Platz #1 von 65 VPNs für Sicherheit & Technische Merkmale

In der Tabelle unten sehen Sie alle VPN-Protokolle, Verschlüsselungscodes und technischen Funktionen, die NordVPN bietet:

ProtocolsVerfügbar in NordVPN
IKEv2/IPSecJa
NordLynx (WireGuard)Ja
OpenVPN (TCP/UDP)Ja
VerschlüsselungVerfügbar in NordVPN
AES-128Nein
AES-192Nein
AES-256Ja
BlowfishNein
ChaCha20Ja
SicherheitVerfügbar in NordVPN
Blockieren von DNS-LecksJa
Diskless ServersJa
Erstanbieter-DNSJa
IPv6 Leck-BlockierungJa
Unterstützt TCP Anschluss 443Ja
VPN Kill SwitchJa
WebRTC-Leck-BlockierungJa
Erweiterte FunktionenVerfügbar in NordVPN
Dedizierte IPJa
Doppeltes VPNJa
SOCKSJa
Split-TunnelingJa
Statische IPJa
Tor über VPN ServerJa
Tracker-BlockerJa
WerbeblockerJa

Beeindruckend ist, dass, NordVPN regelmäßig unabhängige Sicherheitsprüfungen durchführt und ein Bug Bounty-Programm anbietet, um sicherzustellen, dass diese Funktionen in seinen Anwendungen korrekt implementiert sind. Auf diese Weise kann das VPN alle Sicherheitslücken beheben, bevor sie von einem bösen Akteur entdeckt werden.

In den folgenden Abschnitten können Sie unsere Analyse und Erkenntnisse über die Sicherheit und die technischen Eigenschaften von NordVPN nachlesen.

Verwendet sichere & Open-Source Tunneling-Protokolle

NordVPN verwendet hochmoderne VPN-Protokolle, um Ihre persönlichen Daten vor Dritten zu schützen.

Die gesamte Software von NordVPN verwendet standardmäßig NordLynx, was einfach WireGuard mit dem Zusatz von Double NAT ist. Dies unterscheidet sich nicht von allen anderen VPNs, die WireGuard verwenden, aber NordVPN hat sich entschieden, es als Marke zu kennzeichnen, um sich zu unterscheiden.

WireGuard ist unser bevorzugtes VPN-Protokoll, da es Open-Source ist und weit verbreitet. Das macht die Sicherheitsprotokolle von NordVPN vertrauenswürdiger als die von ExpressVPN, dem größten Konkurrenten von NordVPN, der ein exklusives Protokoll anstelle von WireGuard verwendet.

Sichere Verschlüsselung verhindert die Überwachung durch Dritte

NordVPN sichert den Datenverkehr mit vertrauenswürdigen Verschlüsselungsalgorithmen. Das VPN verwendet ChaCha20 zur Verschlüsselung des Datenverkehrs in seinem VPN-Tunnel und stellt die Verbindung mit einem 2048-Bit-DH-Schlüssel her.

Um zu überprüfen, ob dies wie angekündigt funktioniert, haben wir die Pakete, die durch unser Netzwerk liefen, mit Wireshark analysiert. Wie Sie auf dem Screenshot unten sehen können, wurde unser Internetverkehr dank der Verschlüsselung von NordVPN als zufälliger Text angezeigt, so dass Dritte unsere Aktivitäten nicht überwachen konnten.

Testen der Verschlüsselung von NordVPN mit Wireshark.

NordVPN hielt unseren Internetverkehr privat und sicher.

Starke Serversicherheit verhindert unbefugten Zugriff

Nach einer kleineren Server-Sicherheitslücke im Jahr 2018 bietet NordVPN jetzt mehr Server-Sicherheitsschutz als fast jedes andere VPN.

Im Gegensatz zu den meisten anderen VPNs, die Server von Drittanbietern anmieten, befinden sich mehr als 10% der Server von NordVPN in einem Rechenzentrum. Das bedeutet, dass sie im Besitz von NordVPN sind und nur NordVPN Zugang zu ihnen hat, wodurch Schwachstellen, die durch Drittanbieter verursacht werden, vermieden werden.

NordVPN hat versprochen, dass alle 6,328 seiner Server in Zukunft gemeinsam angesiedelt sein werden.

Darüber hinaus verwendet NordVPN nur festplattenlose VPN-Server. Diese Server enthalten keine Speichergeräte, so dass es für Dritte fast unmöglich ist, Benutzerdaten vom Server zu extrahieren.

Kill Switch stoppt Datenlecks

In unseren Tests hat NordVPN erfolgreich verhindert, dass unsere IP-Adresse durchgesickert ist, und zwar sowohl bei Verbindungsabbrüchen als auch beim Wechsel zwischen Server-Standorten.

Testen des Kill Switch von NordVPN auf IP-Adressen-Lecks.

NordVPN hat alle unsere Kill Switch-Tests bestanden, indem es unsere IP-Adresse verschleiert hat.

NordVPN bietet zwei verschiedene Arten von VPN Kill Switches an: einen Internet Kill Switch und einen App Kill Switch.

Der Internet Kill Switch blockiert die Verbindung Ihres Geräts mit dem Internet, wenn die VPN-Verbindung plötzlich abbricht. Mit dem App Kill Switch – nur unter Windows und macOS verfügbar – können Sie den Kill Switch-Schutz nur auf ausgewählte Apps anwenden.

Wir empfehlen Ihnen, den systemweiten Internet Kill Switch für zusätzliche Sicherheit zu verwenden, vor allem, wenn Sie Dateien über Torrent beziehen.

Multi-Hop-Server bieten eine doppelte Verschlüsselung

NordVPN ist eines der wenigen VPNs, die eine Multi-Hop-Funktion enthalten. Anders als bei einer Standard-VPN-Verbindung wird Ihr Internetverkehr über zwei separate VPN-Server geleitet und zweimal verschlüsselt.

Dies verbessert die Sicherheit Ihres Netzwerks, da es für einen Angreifer schwieriger ist, Ihren Datenverkehr zu verfolgen und Ihre echte IP-Adresse zu identifizieren.

Nach unseren Tests hat NordVPN die beste Multi-Hop-Funktion aller VPNs. Es ist mit WireGuard kompatibel und verschlüsselt im Gegensatz zu Proton VPN den Datenverkehr zweimal, anstatt ihn lediglich über einen zusätzlichen Standort zu leiten.

Um sie zu aktivieren, suchen Sie in der Serverliste der App die Option “Spezialserver” und wählen Sie Double VPN.

NordVPNs doppelte VPN-Server unter Windows

Die Multi-Hop-Server von NordVPN sind leicht zu finden.

Wir würden uns jedoch wünschen, dass NordVPN Multi-Hop-Server an mehr Standorten anbietet. Derzeit sind sie auf nur neun Länder beschränkt, die alle entweder in Asien, Nordamerika oder Westeuropa liegen. Eine Ausweitung würde die Leistung für Nutzer in anderen Regionen verbessern.

Schutz vor Bedrohungen blockiert bösartige Websites und Werbung

Die Funktion Threat Protection von NordVPN ist einer der besten VPN-Werbe- und Malware-Blocker, die wir verwendet haben. Unseren Untersuchungen zufolge blockierte Threat Protection 60% der Werbung und 66% der analytischen Tracker. Eine Illustration unserer Ergebnisse sehen Sie in der unten stehenden Grafik:

Die Leistung des NordVPN Werbeblockers in einer Grafik dargestellt

NordVPN blockiert den Großteil der Werbung und analytischen Tracker.

Ein Werbeblocker erhöht die Sicherheit, da bösartige Werbung manchmal dazu verwendet wird, Ihr Gerät mit Malware zu infizieren. Indem er das Laden der meisten Anzeigen verhindert, verringert der Bedrohungsschutz das Risiko, dass Ihr Gerät kompromittiert wird.

Außerdem kann der Bedrohungsschutz unter Windows und Mac alle Dateien auf Malware überprüfen, bevor Sie sie herunterladen. Bei der Verwendung dieser Funktion wurden alle getesteten unsicheren Dateien korrekt als Malware gekennzeichnet.

Meshnet ermöglicht es Ihnen, kostenlos eine weitere IP-Adresse zu erhalten

Meshnet ist eine einzigartige Funktion von NordVPN. Sie ist kostenlos und ermöglicht es Ihnen, den Internetverkehr über ein normales, mit dem Internet verbundenes Gerät, wie z.B. einen Laptop, zu leiten, anstatt über einen VPN-Server.

NordVPN bewirbt Meshnet in erster Linie als Tool für Filesharing und LAN-Gaming, aber beides ist eher eine Nische. Stattdessen empfehlen wir Ihnen, Meshnet zu nutzen, um eine kostenlose private IP-Adresse zu erhalten.

Wenn Sie im Ausland sind, können Sie sich mit Ihrem PC zu Hause verbinden, um Ihre reguläre ISP-IP-Adresse zu erhalten. Auf diese Weise können Sie von überall aus auf Ihre örtlichen Streaming-Anbieter zugreifen. Mit Meshnet konnten wir häufiger auf geoblockierte Streaming-Anbieter zugreifen als mit einem Standard-VPN-Server.

Verwendung der Meshnet-Funktion von NordVPN, um eine private IP-Adresse zu erhalten

Wir haben über Meshnet kostenlos eine private IP-Adresse erhalten.

Technische Eigenschaften, die wir gerne sehen würden

NordVPN bietet mehr zusätzliche technische Funktionen als fast jeder andere VPN-Anbieter. Aber hier sind einige Funktionen, die wir in Zukunft sehen möchten:

  • IPv6-Adressen, ähnlich wie bei Atlas VPN, um den gesamten Datenverkehr durch den VPN-Tunnel zu leiten, wodurch die Wahrscheinlichkeit von IPv6-Lecks stärker reduziert wird als die einfache IPv6-Leak-Blockierung.
  • GPS-Spoofing, ähnlich wie Surfshark, um sowohl Ihren GPS-Standort als auch Ihre IP-Adresse zu verschleiern, wodurch es für Apps schwieriger wird, Ihren Standort zu lokalisieren.
  • Open-Sourcing-Apps, ähnlich wie Proton VPN, sorgen für mehr Transparenz und Sicherheit, indem alle Nutzer den VPN-Code einsehen können.

Alles in allem, NordVPN ist ein voll funktionsfähiges VPN, das die Netzwerksicherheit in fast jeder Hinsicht verbessert. Da NordVPN hat sein Produkt im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert, wir haben es getestet, wir sind sicher, es wird die oben genannten Funktionen früher als später hinzufügen.

Umgehung der Web-Zensur

Funktioniert in China nicht

6,5/10
Wie wird dies berechnet?

Wir testen routinemäßig, ob das VPN die strengen Internetbeschränkungen in China umgehen kann, indem wir unseren Remote-Access-Server in Shanghai nutzen.

Andere wichtige Faktoren, die wir berücksichtigen, sind Verschleierungstechnologien und die Verfügbarkeit von Servern in Nachbarländern (für schnellere Verbindungen).

NordVPN funktioniert in China nicht. Trotz der Versuche, sich sowohl über die Anwendung als auch über die manuelle Konfiguration zu verbinden, waren wir in jedem Fall nicht in der Lage, von Shanghai aus auf das offene Internet zuzugreifen.

Auf Platz #26 von 65 VPNs für Umgehung der Web-Zensur

Obwohl NordVPN angekündigt hat, dass seine Probleme in China “so bald wie möglich” behoben werden, hat es NordVPN seit März 2022 nicht geschafft, die Great Firewall zu umgehen.

Bisher bot NordVPN eine manuelle Setup-Option für Android, Mac und iOS-Geräte, die im Allgemeinen zuverlässig war. Leider ist dieser Workaround ist nicht mehr verfügbar.

Hier sehen Sie NordVPNs Leistung in China im Vergleich zu ähnlichen VPNs:

VPN Anbieter Verfügbarkeit in China (12 Monate)
NordVPN 0%
PIA 32%
Windscribe 85%

Wie Sie sehen können, gibt es weitaus bessere Optionen als NordVPN, um Web-Zensur zu umgehen.

Kompatibilität mit Geräten und Betriebssystemen

Apps für alle gängigen Geräte & Plattformen

Wie wird dies bewertet?

Ein hochwertiges VPN sollte funktionale, voll ausgestattete Anwendungen und Browser-Extensions für so viele Plattformen und Geräte wie möglich bereithalten.

Unsere Bewertung der ‘Geräte- und Betriebssystemkompatibilität’ trägt zur Bewertung der Benutzerfreundlichkeit bei.

NordVPN hat Apps für Desktop, Mobile und Fire TV. Über die Smart DNS-Funktion kann NordVPN auch auf Geräten verwendet werden, die keine VPNs unterstützen, wie z.B. Smart TVs, und die Kompatibilität kann durch die Installation auf einem Router auf Roku und Chromecast erweitert werden. NordVPN erlaubt die gleichzeitige Nutzung auf 10 Geräten, was leicht über dem Durchschnitt liegt.

Apps

NordVPN bietet spezielle Anwendungen für die folgenden Plattformen und Geräte:

  1. Windows
  2. Mac
  3. iOS
  4. Android
  5. Linux
  6. Router
  7. Chrome OS

Enttäuschend ist, dass Sie NordVPN im Gegensatz zu ExpressVPN manuell auf einem Router installieren müssen, da es keine spezielle App gibt.

Gaming-Konsolen & Streaming-Geräte

NordVPN kann auf PS5 und den anderen folgenden Geräten verwendet werden, indem Sie die Smart DNS-Funktion nutzen oder es manuell auf einem Router installieren:

  1. Apple TV
  2. Amazon Fire TV
  3. Chromecast
  4. Nintendo
  5. PlayStation
  6. Roku
  7. Smart TV
  8. Xbox

Browser-Extensions

NordVPN hat Extensions für diese Webbrowser:

  1. Chrome
  2. Microsoft Edge
  3. Firefox

10 Gleichzeitige Verbindungen

NordVPN erlaubt Ihnen die Nutzung auf bis zu 10 Geräten gleichzeitig. Das liegt über dem Branchenstandard, ist aber immer noch weniger als bei Konkurrenten wie Surfshark, die unbegrenzte Geräteverbindungen anbieten.

Um das Limit für gleichzeitige Verbindungen zu umgehen und alle Geräte in Ihrem Haushalt zu sichern, installieren Sie das VPN auf Ihrem Heimrouter.

Kundenbetreuung

Hilfreiche 24/7 Live-Chat-Unterstützung

9,7/10
Wie wird dies berechnet?

Diese Bewertung basiert auf unserer Einschätzung der VPNs:

  • Live-Chat-Unterstützung
  • E-Mail-Unterstützung
  • Online-Ressourcen

Nicht jedes VPN bietet alle diese Support-Optionen an, und sie unterscheiden sich oft in Qualität und Reaktionszeit.

NordVPN bietet einen hervorragenden Kundenservice mit einer Reihe von Support-Optionen, darunter ein automatisierter Chatbot, ein Live-Chat rund um die Uhr, E-Mail und Selbsthilfe-Anleitungen. Wir haben außerdem festgestellt, dass die Support-Mitarbeiter von NordVPN kompetenter sind als die anderer VPN-Anbieter und dass Sie keine gültige E-Mail-Adresse angeben müssen, um sie zu kontaktieren.

Auf Platz #2 von 65 VPNs für Kundenbetreuung

Sie können auf folgende Weise Unterstützung von NordVPN erhalten:

KundenbetreuungVerfügbar in NordVPN
24/7 E-Mail-UnterstützungJa
24/7 Live-Chat-UnterstützungJa
ChatbotJa
E-Mail-Unterstützung über das Online-FormularNein
Online-RessourcenJa
Tutorial-VideosNein

Bei den meisten Problemen können Sie die hervorragenden Selbsthilfe-Ressourcen von NordVPN nutzen, anstatt sich direkt an das Unternehmen zu wenden. Die FAQs und Video-Tutorials reichten aus, um über 90 % der Probleme zu lösen, auf die wir bei der Nutzung des VPNs gestoßen sind.

Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, werden Sie zunächst von dem “NordVPN Chatbot” begrüßt.
Wir halten Chatbots, wie z.B. Garry von Windscribe, in der Regel für wenig hilfreich und für Zeitverschwendung. Der automatische Agent von NordVPN ist jedoch hilfsbereit und sehr gut darin, Fragen zu interpretieren.

Der Chatbot antwortet sofort, was ihn viel effizienter macht als VPNs, die nur menschlichen Support verwenden. Im Durchschnitt erhielten wir von NordVPN in nur 38 Sekunden eine Antwort, verglichen mit 126 Sekunden bei ExpressVPN und 297 Sekunden bei Private Internet Access.

Nutzung des NordVPN-Kundensupports

Der automatisierte Chatbot von NordVPN ist schnell und hilfreich.

In den Momenten, in denen wir menschliche Hilfe benötigten, fanden wir das Support-Team von NordVPN sachkundiger als typische VPN-Support-Mitarbeiter. Jeder Mitarbeiter war in der Lage, technische Probleme schnell zu lösen, wie z.B. die Frage, warum unsere IP-Adresse nicht mit dem ausgewählten Land übereinstimmte.