Top10VPN ist redaktionell unabhängig. Wir können Provisionen erhalten, wenn Sie über Links auf unserer Seite ein VPN kaufen.

Wie Sie eine kostenlose Testversion von ExpressVPN erhalten

Simon Migliano ist ein weltweit anerkannter VPN-Experte. Er hat Hunderte von VPN-Anbietern getestet und seine Forschungsergebnisse wurden unter anderem von der New York Times veröffentlicht

Geprüft von Callum TennentZusätzliche Forschung von Luke Williams

Unser Urteil

Sie können ExpressVPN kostenlos nutzen für 30 Tage mit der risikofreien Geld-zurück-Garantie. Es gibt außerdem eine 7-tägige kostenlose ExpressVPN-Testversion für iOS und Android.

ExpressVPN 무료 체험을 이용 중인 고객

ExpressVPN ist zwar nicht vollständig kostenlos, bietet aber allen neuen Abonnenten von iOS- (iPhone und iPad) und Android-Smartphones sowie -Tablets eine 7-tägige kostenlose Testphase an.

Es gibt zwar keine offizielle kostenlose Testversion für andere Plattformen und Geräte, aber es gibt einen Workaround, um ein unbegrenztes ExpressVPN-Testkonto für 30 Tage zu erhalten.

Sie können ExpressVPN sogar kostenlos nutzen, indem Sie die 30-tägige risikofreie Rückerstattungsgarantie in Anspruch nehmen. Zwar wird Ihnen bei der Anmeldung der Betrag in Rechnung gestellt, aber Sie erhalten Ihr Geld ohne Probleme zurück, wenn Sie vor Ablauf des Rückerstattungszeitraums kündigen.

Wenn Sie die 7-tägige kostenlose Testphase mit der 30-tägigen Geld-zurück-Garantie kombinieren, haben Sie effektiv die Möglichkeit, ExpressVPN bis zu 37 Tage lang kostenlos zu nutzen.

Warum sollten sie uns vertrauen?

Wir sind komplett unabhängig und prüfen VPNs seit 2016. Unsere Empfehlungen basieren auf eigenen Testergebnissen und sind von finanziellen Anreizen unberührt. Erfahren Sie, wer wir sind und wie wir VPNs testen.

Wie man eine kostenlose ExpressVPN-Testversion auf dem Handy erhält

Sie können ExpressVPN sieben Tage lang 100% kostenlos auf iOS– und Android-Geräten testen.

Wenn Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten befolgen, können Sie ExpressVPN sieben Tage lang kostenlos über den Apple App Store testen.

Der Anmeldeprozess ist dem des Google Play Store (für Android-Smartphones und -Tablets) sehr ähnlich.

EXPERTEN-TIPP: Nutzen Sie ExpressVPN risikofrei für bis zu 30 anstatt nur sieben Tage auf all Ihren Geräten, indem Sie die Geld-zurück-Garantie des Dienstes in Anspruch nehmen.

Erhalten Sie ExpressVPN kostenlos für 30 Tage, oder lesen Sie unseren Schritt-für-Schritt-Workaround.

  1. Öffnen Sie den iOS App Store, suchen Sie nach ExpressVPN und downloaden Sie die VPN-App auf Ihr Gerät.ExpressVPN im iOS App Store
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Start 7-tägige Testversion” und geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse ein.Anmeldung zum kostenlosen Test von ExpressVPN auf iOS
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Kostenlose Testversion starten“. Es erscheint ein Popup-Fenster im App Store, in dem Sie bestätigen müssen, dass Sie mit der einwöchigen kostenlosen Testversion einverstanden sind. Wenn ja, klicken Sie auf “Abonnieren“.Bestätigungsfenster der ExpressVPN iOS-Testversion
  4. Nachdem Sie Ihr Konto eingerichtet und die Testphase begonnen haben, müssen Sie ExpressVPN erlauben, VPN-Konfigurationen zu Ihrem Gerät hinzuzufügen. Es mag etwas beängstigend aussehen, aber es ist ganz normal – jedes mobile VPN benötigt diese Berechtigungen.ExpressVPN iOS VPN-Konfigurationsdialog
  5. Sie werden dann nach einer Reihe von App-Berechtigungen gefragt – Sie können entscheiden, ob Sie diese erlauben oder ablehnen möchten.Mobiler Analysedialog von ExpressVPN iOS
  6. Es erscheint der Hauptbildschirm von ExpressVPN, von dem aus Sie sich sieben Tage lang kostenlos mit VPN-Servern verbinden können. Beachten Sie das Banner am oberen Rand des Bildschirms, das Ihnen mitteilt, wie lange Ihre Testphase noch andauert.ExpressVPN iOS Startbildschirm mit Testbanner
  7. Sie können den Status Ihres Kontos und die verbleibende Zeit Ihrer ExpressVPN-Testversion prüfen, indem Sie zu Optionen > Konto klicken.ExpressVPN iOS Bildschirm des Testkontos

Das Großartige an der kostenlosen Testversion von ExpressVPN ist, dass keine Vorauszahlung erforderlich ist.

Auf dem iOS-System verlangt ExpressVPN keinerlei Zahlungsdaten. Sie werden also nicht automatisch “hochgestuft” und für einen der ExpressVPN-Tarife in Rechnung gestellt.

Bei Android müssen Sie allerdings die Zahlungsdaten angeben. Wenn Sie die kostenlose Testversion nicht vor Ablauf des Testzeitraums kündigen, werden Ihnen also Kosten berechnet.

Die 7-tägige kostenlose Testversion von ExpressVPN ist nur über iOS- und Android-Geräte verfügbar. Um das VPN kostenlos und länger auf anderen Plattformen und Geräten zu nutzen, folgen Sie der untenstehenden Methode.

Wie Sie eine kostenlose Testversion von ExpressVPN unter Windows, macOS und mehr erhalten

Die einzige Möglichkeit, ExpressVPN länger als sieben Tage auf all Ihren Geräten kostenlos zu nutzen, ist die Inanspruchnahme der 30-tägigen risikofreien kostenlosen Geld-zurück-Garantie.

Mit dem folgenden Workaround können Sie ExpressVPN auf allen Geräten testen, einschließlich PC, Mac, Fire TV Stick, Apple TV und Spielkonsole.

ANMERKUNG: ExpressVPN bittet Sie um die Angabe von Zahlungsdaten und stellt Ihnen diese bei der Anmeldung in Rechnung. Sie erhalten Ihr Geld nur dann zurück, wenn Sie das Abonnement vor Ablauf der 30 Tage kündigen.

Wir haben die Rückerstattungsgarantie von ExpressVPN mehrere Male getestet und jedes Mal innerhalb weniger Tage die vollständige Rückerstattung erhalten.

Wenn Sie jedoch einen kostenlosen VPN-Testzugang suchen, bei dem Sie keine Zahlungsdaten angeben müssen, dann sollten Sie CyberGhost’s kostenlos nutzen.

Hier sind die einfachen Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Melden Sie sich an für ein ExpressVPN Abonnement. Wenn Sie es nur 30 Tage lang nutzen möchten, ist der Monatsplan die beste Option (so werden Ihnen bei der Anmeldung die geringsten Gebühren berechnet).ExpressVPN PreispläneWenn Sie den größten Nutzen daraus ziehen möchten, kündigen Sie kurz vor Ablauf der 30 Tage. Der Support von ExpressVPN hat uns sogar mitgeteilt, dass der Dienst sogar noch nach der Kündigung “ein paar Tage” weiterlaufen kann. In den meisten Fällen funktioniert er jedoch sofort nicht mehr.
  2. Nutzen Sie ExpressVPN bis zu 30 Tage lang kostenlos auf allen Geräten: PC, Mac, Fire TV Stick, usw. Vergessen Sie nicht, eine Erinnerung einzurichten, um Ihr Abonnement zu kündigen, bevor der Rückerstattungszeitraum abgelaufen ist.Die Anwendung von ExpressVPN für macOS
  3. Kontaktieren Sie den 24/7-Kundensupport von ExpressVPN über den Live-Chat und bitten Sie um eine Stornierung.ExpressVPN Rückerstattungsanfrage Live-ChatDer Support-Mitarbeiter, mit dem wir sprachen, fragte uns, warum wir kündigen. Wir sagten einfach, dass wir das Konto nicht mehr benötigen. Es wurden uns keine weiteren Fragen gestellt, und unsere Anfrage wurde sofort bearbeitet.
  4. Warten Sie auf die Bearbeitung Ihrer Rückerstattung – dies kann zwischen 5 und 7 Werktagen dauern.ExpressVPN Live-Chat Rückerstattung bestätigt

EXPERTEN-TIPP: Nehmen Sie sich in Acht vor Websites, die die vollständige ExpressVPN-Software kostenlos und zur unbegrenzten Nutzung anbieten. Bei diesen kostenlosen Downloads handelt es sich höchstwahrscheinlich um illegale “gecrackte” Versionen, die Viren und Malware enthalten können.

Zu Ihrer Sicherheit sollten Sie ExpressVPN immer von der offiziellen Website oder aus den offiziellen App Stores herunterladen.

Wie kann ich meine ExpressVPN-Testversion kündigen?

Um Ihr ExpressVPN-Abonnement während der Rückerstattungsfrist zu kündigen, kontaktieren Sie ExpressVPN einfach per Live-Chat und bitten Sie diesen darum.

Das Live-Kundenserviceteam bittet Sie zwar um Feedback, aber Sie sind nicht verpflichtet, ein solches zu geben.

Der Kundenservice von ExpressVPN ist durch und durch sehr gut, und wir hatten noch nie Probleme, ein Abonnement vor Ablauf der Rückerstattungsfrist zu kündigen.

Allerdings müssen Sie das Abonnement aktiv beenden. Andernfalls verlängert sich Ihr VPN-Abonnement automatisch und wird Ihnen für die gesamte Laufzeit Ihres Abonnements in Rechnung gestellt.

Warum ExpressVPN wählen?

ExpressVPN ist derzeit der beste VPN-Dienst auf dem Markt.

Unser aktualisierter ExpressVPN-Test bestätigt, dass der Dienst immer noch schnell, privat und sicher ist. Es bleibt ein außergewöhnliches VPN für anonymes Torrenting und Streaming.

Wir testeten ExpressVPN mit Netflix und haben dabei festgestellt, dass das VPN mit 18 Netflix-Regionen, einschließlich des amerikanischen und deutschen Katalogs, gut funktioniert. Wir konnten ExpressVPN auch nutzen, um die Australian Open und andere Sportinhalte kostenlos zu sehen.

ExpressVPN mit Netflix nutzen

ExpressVPN funktionierte mit US-Netflix in allen unseren Tests.

Das VPN schaltet auch Disney+, BBC iPlayer, Hulu, HBO Max und viele weitere Streaming-Dienste frei. In unseren jüngsten Streaming-Tests haben wir festgestellt, dass ExpressVPN deutsche TV-Sender wie ProSieben, RTL+, Sat 1 und ZDF entsperren kann.

Darüber hinaus bietet das VPN fortschrittliche Sicherheitsfunktionen wie Network Lock (der VPN-Ausschalter) und eine auf den Datenschutz ausgerichtete Protokollierungsrichtlinie. Die intuitiven und benutzerfreundlichen Apps von ExpressVPN machen es auch zum besten VPN für Mac und Windows-Geräte.

Der Hauptsitz des VPN-Unternehmens befindet sich auf den Britischen Jungferninseln, einem Land, das ExpressVPN nicht dazu zwingt, Daten an Behörden weiterzugeben.

ExpressVPN Vor- und Nachteile

Falls Sie an einer kostenlosen Testversion von ExpressVPN interessiert sind, finden Sie hier eine Zusammenfassung der Vor- und Nachteile des VPNs:

Vorteile Nachteile
Sichere AES-256-Verschlüsselung Teurer als viele Konkurrenten
Entsperrt US Netflix und Netflix Deutschland, BBC iPlayer & mehr Der Firestick-App fehlen erweiterte Einstellungen
Schnelle & stabile Verbindungsgeschwindigkeit Keine allgemeine Linux-Benutzeroberfläche
Risikofreie 30-tägige Rückerstattung Kein geteiltes Tunneling auf dem Mac
Kompetenter 24/7 Live-Chat-Support CAPTCHAs, die über mehrere Server ausgelöst werden

Hat ExpressVPN ein Empfehlungsprogramm?

Eine weitere Möglichkeit, 30 Tage (oder mehr) ExpressVPN kostenlos zu nutzen, besteht darin, Ihre Freunde für den VPN-Dienst zu werben.

Sie müssen ein aktives Konto haben, von dem aus Sie Ihre Freunde per E-Mail oder über einen personalisierten Link zu ExpressVPN einladen können.

Außerdem ist die Anzahl der Freunde, die Sie werben können, nicht begrenzt. Für jeden Freund, den Sie für ExpressVPN werben, erhalten Sie 30 Tage zusätzliche VPN-Nutzung vollkommen kostenlos.

ExpressVPN Kostenlose Testversion FAQs

Ist für die kostenlose ExpressVPN-Testversion eine Zahlung erforderlich?

Wenn Sie sich für die 7-tägige kostenlose Testversion von ExpressVPN für iOS oder Android anmelden, werden Ihre App Store- oder Play Store-Zahlungsdaten verwendet.

Stellen Sie daher sicher, dass Sie die kostenlose Testversion vor ihrem Ablauf kündigen, wie wir nachfolgend näher erläutern.

Werden mir Gebühren berechnet, sobald die kostenlose Testphase von ExpressVPN endet?

Wenn Ihr kostenloser iOS-Testzeitraum abläuft, werden Ihnen keine Kosten in Rechnung gestellt. Allerdings werden Ihnen die Kosten berechnet, wenn Sie Ihre kostenlose Testversion für Android nicht innerhalb des 7-tägigen Testzeitraums kündigen.

Wir empfehlen Ihnen, Ihr Abonnement sofort nach der Anmeldung in den Einstellungen Ihres Android-Geräts zu kündigen. Sie können dann immer noch die vollen sieben Tage des Testzeitraums in aller Ruhe genießen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die Kündigung Ihres kostenlosen Testabos vergessen haben. In diesem Fall tritt die 30-tägige Geld-zurück-Garantie in Kraft, so dass Sie genügend Zeit haben, sich den vollen Betrag erstatten zu lassen.

Gibt es noch andere kostenlose Testversionen?

Viele kostenpflichtige VPN-Dienste bieten kostenlose VPN-Testversionen an.

Einige VPNs bieten echte kostenlose Testversionen an, bei denen keine Zahlungsangaben erforderlich sind. Andere bieten Geld-zurück-Garantien ohne Fragen an, die wir als “virtuelle” oder risikofreie Testversionen bezeichnen.

Ähnlich wie bei ExpressVPN beinhaltet der längste NordVPN-Gratis-Test und der längste IPVanish-Gratis-Test auch, dass Sie die 30-tägige Rückerstattungsrichtlinie ausnutzen.

Ein weiterer enger Konkurrent von ExpressVPN, Surfshark, bietet Ihnen die Möglichkeit, seine Geld-zurück-Garantie zweimal zu nutzen, d.h. Sie können Surfshark bis zu 67 Tage lang testen.

Sollte ich ein kostenloses VPN nutzen?

Wenn Sie ein VPN kostenlos und für eine lange Zeit nutzen möchten, sollten Sie an sichere kostenlose VPN denken.

Allerdings sind selbst sichere kostenlose VPNs mit einigen Einschränkungen verbunden. Hier sind die häufigsten Nachteile von kostenlosen VPNs:

  • Langsamere Verbindungsgeschwindigkeiten
  • Begrenzte Auswahl an kostenlosen Servern
  • Geringes monatliches Datenvolumen
  • Keine Entsperrung von Streaming-Plattformen
  • Sehr restriktive Torrenting-Richtlinien